Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Best Of WWE At Madison Square Garden
Band FILM
Titel Best Of WWE At Madison Square Garden
Label/Vertrieb WVG Medien GmbH
Homepage de.wwe.com
Veröffentlichung 25.10.2013
Laufzeit 240:00 & 272:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Zugegeben, das groe Konterfei Bruno Sammartinos auf dem Cover machte mir schon ein wenig Angst, waren die letzten Verffentlichungen der WWE doch schon stark old-school-lastig, und da ich nun mal die modernere Variante des Wrestling bevorzuge...
Doch bereits der Vorspann lie mich breit grinsen. In der berhmtesten Halle der Welt fand weitaus mehr statt, als mir bis dato bewusst war. Genauer formuliert hatte ich viele der Zwischenflle die auf "Best Of WWE At Madison Square Garden" dokumentiert werden nicht mehr als MSG-Vorflle auf dem Schirm. Neben denkwrdigen Matches waren dies nmlich auch Momente wie Austins erster Stunner gegen Vince Mcmahon oder Triple H's sagenhafte Rckkehr nach seiner Quadrizepsverletzung... Gnsehaut!
Die Matches, gerade die lteren konnten mich nicht alle berzeugen, aber da kommt halt mein generelles Problem mit den lteren Schinken in's Spiel.
Whrend das Match zwischen Nikita Koloff und Pedro Morales berraschend gut ausfiel, langweilten Billy Graham und Bruno Sammartino auf der anderen Seite mit Full Nelsons, Bear Hugs und anderen Haltegriffen. Die Matches mit Bob Backlund verleiten ebenfalls zum Ghnen, whrend Sgt. Slaughter und der Iron Sheik sich ein ordentliches Blutbad liefern. Hulk Hogans legendrer Sieg ber den Sheik und die damit verbundene Geburt der "Hulkamania" fehlen ebenso wenig wie sein erster Wrestlemania Main Event. Bret Hart vs. Mr. Perfect, Shawn Michaels vs. Razor Ramon, Rockys Debt bei der Survivor Series, die "Falls Count Anywhere"-Schlacht zwischen Triple H und Mick Foley; das sind nur ein paar Beispiele fr einen Kauf des Sets.
Da man diese Klassiker als Fan aber womglich schon zu einem Groteil im Schrank stehen hat, eignet sich "Best Of WWE At Madison Square Garden" vielleicht am ehesten noch fr Einsteiger oder MSG-Fans.
Ganz amsant sind die grtenteils exklusiven und nur leidlich informativen und / oder lustigen Anekdoten diverser WWE-Stars, wenn sie mal nicht nur betonen, wie toll der Garden doch sei.
Die ehrlichen Worte eines Iron Sheik, der kein gutes Haar am Hulkster lsst, seien jedoch lobend erwhnt. 19, in der Blu-ray-Version 22 Matches sind auf der Zusammenstellung versammelt, wobei die HD-Variante noch mit einigen zustzlichen Storys aufwartet und mit CM Punk vs. Alberto del Rio bei der Survivor Series 2011 einen modernen Klassiker bereithlt.
<< vorheriges Review
V.A. - Live At Wacken 2012
nchstes Review >>
DEVIN TOWNSEND - The Retinal Circus


Zufällige Reviews