Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Die Sekte (Blu-ray)
Band FILM
Titel Die Sekte (Blu-ray)
Label/Vertrieb 3L Homevideo
Homepage www.3l-homevideo.de/
Veröffentlichung 17.10.2013
Laufzeit 99:00 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Parallel zum japanischen Geistergrusel und zum neuen Terrorkino aus Frankreich, entwickelte sich in Spanien ebenfalls in den spten 90er-Jahren eine ganze Welle an Filmproduktionen, die den Zuschauern das Frchten lehrten. Neben den ganz groen Wrfen wie "Tesis", "The Darkness" oder "Das Weisenhaus" wurden natrlich auch etwas weniger erfolgreiche Filme, im Laufe der Jahre, auf das Publikum losgelassen. So auch der vorliegende Thriller "Die Sekte" von 2003, der bereits unter den Titeln "Second Name" und "Pakt des Blutes" bei uns erschien. 10 Jahre spter verffentlicht 3L Homevideo den Film das erste mal auf Blu-ray. Das ist ein Grund, den Streifen noch einmal unter die Lupe zu nehmen.
Erzhlt wird die Geschichte von Daniella, einer jungen Frau, die nach dem vllig berraschenden Selbstmord ihres Vaters, Nachforschungen anstellt, um die unbegreifliche Tat zu erklren. Nachdem die Leiche verschwindet und spter anderen Ortes in einer inszenierten, sowie verstrenden Berpose gefunden wird und sich auch Daniellas geisteskranke Mutter seltsam verhlt, beginnt eine Reihe von Einschchterungen und heimlichen Hilfsaktionen aus ihrem direkten Umfeld. Scheinbar hatte der Verstorbene Kontakt zu einer radikalen, geheimen Glaubensgemeinschaft. Je mehr die Freizeitermittlerin in Erfahrung bringt, desto gefhrlicher wird es fr sie.
Paco Plaza, welcher spter Teil des Regie-Teams der erfolgreichen "[Rec]-Reihe" wurde, bietet in seinem Spielfilmdebt viel mehr einen klassischen Thriller, als wirklichen Horror. Das reierische Covermotiv und die ungerechtfertigte 18er-Freigabe knnen in die Irre fhren. Wirklich blutig ist hier gar nichts. Doch nach einem eher schwerflligem Beginn mit ein paar Lngen, wird der Film sptestens in der zweiten Hlfte spannender. Die Idee ist nmlich gar nicht mal schlecht. Die solide Inszenierung und die guten Darsteller retten ber die etwas plumpe und vorhersehbar erzhlte Geschichte, nach einem Roman von Ramsey Campbell, hinweg. Man merkt auf jeden Fall, dass hier einiges an Potential steckt. Gesehen haben muss man "Die Sekte" nicht unbedingt, aber meiner Meinung nach ist er besser, als er von manchen Kritikern im Internet gemacht wird. Die Bild- und Tonqualitt der Blu-ray ist top und neben dem Hauptfilm gibt es gute 20 Minuten Bonusmaterial (Interviews, Blick hinter die Kulissen).
<< vorheriges Review
DREAM THEATER - Live at Luna Park (Blu-ray)
nchstes Review >>
ERIC CLAPTON - Crossroads Guitar Festival 2013


Zufällige Reviews