Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Sebastian Bergman - Spuren des Todes 1
Band FILM
Titel Sebastian Bergman - Spuren des Todes 1
Label/Vertrieb Edel Germany GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 22.10.2013
Laufzeit 85:00 & 90:00 Minuten
Autor Yvonne Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Sebastian Bergmann ist verwaister Vater und Witwer, beruflich als recht berhmter Profiler in einem tiefen Tal und menschlich ein ziemlich unsympathisches Ekel!
Dennoch mchte man mehr ber die Person und ihr Handeln erfahren und trotz (oder gerade wegen?) der in Zeiten der berladenen Blockbuster eher unspektakulren Verfilmung, die eher auf ruhige Farben und Tne setzt, ist man gespannt, wie sich alles weiter entwickeln wird.
Beide Folgen haben auer den Ermittlern der Spezialeinheit und eben Sebastian Bergmann, nicht viel miteinander zu tun und so kann man theoretisch auch den zweiten Film schauen ohne den ersten gesehen zu haben - allerdings geht dem Zuschauer dann doch so einige zwischenmenschliche Aspekte zwischen den Hauptakteuren verloren um die es schon schade wre (wobei durchaus anzumerken ist, dass diese in der Romanvorlage weitaus tiefer gehend, ausfhrlicher und nachvollziehbarer geschildert sind)!
Die beiden Folgen in Spielfilmlnge sind spannend umgesetzt, wecken Lust auf mehr und sind fr meinen Geschmack, angenehme Krimi-Unterhaltung, die akustisch und optisch nicht berfordert sondern gut unterhlt! Extras gibt es leider keine.
<< vorheriges Review
DREAM THEATER - Live at Luna Park (Blu-ray)
nchstes Review >>
ERIC CLAPTON - Crossroads Guitar Festival 2013


Zufällige Reviews