Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WILLY DEVILLE - Live In The Lowlands (Blu-ray)
Band WILLY DEVILLE
Titel Live In The Lowlands (Blu-ray)
Label/Vertrieb Eagle Rock Entertainment
Homepage www.willydevillemusic.com
Veröffentlichung 06.09.2013
Laufzeit 119:00 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Eagle Rock verffentlicht mit "Live In The Lowlands" einen Konzertmitschnitt des 2009 an Krebs verstorbenen Knstlers WILLY DEVILLE auf Blu-ray. Der Auftritt fand im Herbst 2005 vor gut geflltem Hause im Amsterdamer "Paradiso" statt. Mit einer professionellen Truppe von sieben Begleitmusikern und einer bis ins kleinste Detail ausgefeilten Bhnenshow, prsentierte DeVille ein 21 Stcke umfassendes Programm aus Klassikern und neueren Stcken, die unter anderem vom damals gerade aktuellen Werk "Crow Jane Alley" stammen.
Die Mischung aus Blues, Rock'N'Roll, Tex-Mex und Latino-Balladen ist sicher nicht jedermanns Fall, auch mir hat genaugenommen nur knapp die Hlfte der vorgetragenen Stcke gefallen, aber die Fans lieben den kautzigen Kerl in den schrgen Bhnenoutfits gerade wegen der vielseitigen musikalischen Ausrichtung. Schon vier Jahre vor seinem Tod, sah DeVille nicht wiklich gesund aus und hier und da wirkte sich das auf seine gesanglichen Leistungen aus. Stcke wie "Steady Driving Man" oder die geniale Gypsy-Version des Klassikers "Hey Joe" knnen trotzdem begeistern, unterm Strich ist eine gut gelungene handvoll Songs aber einfach zu wenig. Zwischendurch gibt es fr meinen Geschmack zu viele romantisch-kitschige Nummern, die vllig an mir vorbeigehen. Technisch bewegt sich die Blu-ray auf sehr gutem Niveau. Die ordentliche Kameraarbeit fngt das bunte Treiben hervorragend ein, das knackig scharfe Bild und der mehr als gelungene DTS-Sound sprechen ebenfalls fr die Verffentlichung. Fans knnen zuschlagen, alle anderen sollten sich vorher unbedingt erst mal mit der Musik von Willy DeVille auseinandersetzen, denn die ist schon recht speziell. Das Bonusmaterial umfasst mehrere Interviews und weitere audiovisuelle Eindrcke rund um das Konzert.


Setlist:
01. Low Rider
02. Chieva
03. Even While I Sleep
04. Come A Little Bit Closer
05. Downside Of Town
06. Muddy Waters Rose Out The Mississippi Mud
07. Steady Driving Man
08. Running Through The Jungle
09. Bacon Fat
10. Crow Jane Alley
11. Slave To Love
12. Savoir Faire
13. Cadillac Moon
14. Demosiado Corazon
15. Just Your Friends
16. Change Of Heart
17. Cry To me
18. Spanish Stroll
19. Can't Do Without It
20. Hey Joe
21. Let It Be Me
<< vorheriges Review
RITCHIE BLACKMORE'S RAINBOW - Black Masquerade
nchstes Review >>
MEGADETH - Countdown To Extinction - Live (Blu-ray)


 Weitere Artikel mit/ber WILLY DEVILLE:

Zufällige Reviews