Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

RORY GALLAGHER - Live In Cork (Re-Release)
Band RORY GALLAGHER
Titel Live In Cork (Re-Release)
Label/Vertrieb Eagle Rock Entertainment
Homepage www.rorygallagher.com
Veröffentlichung 30.08.2013
Laufzeit 78:00 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der vor 18 Jahren verstorbene, irische Blues-Rock Musiker RORY GALLAGHER gilt in Fachkreisen als einer der besten und wichtigsten Gitarristen aller Zeiten. Eagle Rock Entertainment bringt im Rahmen einer ganzen Reihe von Gallagher-Konzertmitschnitten, diesen einzigartigen Auftritt von 1987 in Cork, erneut unters Volk. Zunchst fllt auf, dass sich das Publikum bei dem Heimspiel eher zurckhaltend gibt, doch das liegt ganz klar am Austragungsort. Ein bestuhltes Openhaus ist vielleicht nicht ganz optimal fr ein Rockkonzert. Immerhin hlt es ein paar beinharte Fans nicht auf den Pltzen. Der Meister selber sieht hier schon ein bisschen aufgedunsen und vom Alkohol gezeichnen aus. Kurze Zeit spter musste er fr ein paar Jahre gesundheitsbedingt pausieren. Und doch gibt es am leidenschaftlichen Spiel der vierkpfigen Bhnentruppe nicht das Geringste auszusetzen.
Bei den Hits "Tattoo'd Lady" und "Shadow Play" geht selbst das offenbar recht kritische Publikum ein bisschen ab und am Ende, als die fantastischen Liveversionen von "Messin' With The Kid" und dem finalen "Loanshark Blues" erklingen, kocht der Saal dann doch noch. Neben den gttlichen Klngen, die Gallagher aus seiner legendren 61er Fender Stratocaster holt, sticht besonders der berraschend aktive Harmonica-Spieler Mark Feltham heraus, der aus dieser Show auch fr alteingesessene Fans, etwas ganz besonders macht. Wenn es nur nach dem musikalischen Inhalt ginge, htte "Live In Cork" von mir, als langjhriger Fan, die Hchstnote bekommen. Das berarbeitete Bild kann da leider nicht mithalten. Die Kameraeinstellungen sind recht begrenzt und auch die allgemeine Bildqualitt schwankt von ganz ok, bis "etwas besser, als VHS". Da ich mir nie viel aus perfekter Technik gemacht habe, strt es mich nicht sonderlich, dennoch muss dies in der Bewertung bercksichtigt werden. An der relativ kurzen Laufzeit knnte man auch Rumkritisieren, aber der Auftritt wirkt so wie er ist rund und das Bonusmaterial in Form einer kleinen, virtuellen Fhrung durch Cork und dessen wichtige Standorte, die fr Gallaghers Leben Bedeutung hatten, sowie das mit tollen Fotos und jeder Menge Informationen ausgestattete Booklet, gleichen das locker wieder aus.
Wenn Ihr was fr Blues-Rock brig habt und den Gitarristen, von dem Hendrix sagte, er sei der weltbeste, noch nicht kennt, lohnt sich "Live In Cork" auf jeden Fall.
Fans haben die DVD sicher schon im Regal stehen.
<< vorheriges Review
PINK FLOYD - The Making Of - The Dark Side Of The Moo [...]
nchstes Review >>
JANE'S ADDICTION - Live in NYC


Zufällige Reviews