Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Bud, der Ganovenschreck - Limited Edition (Blu-ray)
Band FILM
Titel Bud, der Ganovenschreck - Limited Edition (Blu-ray)
Label/Vertrieb 3 L
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 14.08.2013
Laufzeit 100:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 5 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Ich liebe Bud Spencer Filme! Sicherlich wei ich, dass diese Filme kein Shakespeare oder sonst wie tiefgrndig sind, aber "Bud der Ganovenschreck" (im Original: "Thieves & Robbers") ist einfach furchtbar schlecht und langweilig!
Die Blu-Ray Neuauflage kann aber wie schon oft bei 3 L mit einem unglaublich tollen Bild fr den Streifen aus dem Jahre 1982 punkten. Auch das wie immer bei der Reihe liebevoll mit verschiedenen Filmcover aus allen Lndern und Hintergrundinfos zum Film bestckte Booklet kann sich sehen lassen! Hier erfhrt man auch, dass Terence Hill wohl keine Zeit hatte und deshalb man den Versuch mit Tomas Milian als Partner fr Bud wagte. In Sachen Extras gibt es zwar leider keine Interviews aber deutsche und fremdsprachige Trailer, sowie ein Bildvergleich zwischen alter und neuer Fassung. Hier sieht man was es bringt, wenn Firmen sich anstrengen! Auerdem gibt es den Film auf Englisch und Italienisch.
Kommen wir leider zum schwchsten Glied der Neuauflage - der Film:
Bud spielt den Spezialpolizisten Alan Parker der sich als Vertreter (Waschmaschinen & Co.)bei Frau und Kindern, sowie Brgern tarnt. Er soll den Heiratsschwindler und Gauner Tony Roma (Tomas Milian) schnappen. Der luft ultralcherlich mit riesiger Tolle und einem Las Vegas Elvis Outfit fr Arme durch den ganzen Film und wirkt nicht wie ein Frauenversteher, sondern lcherlich. Das soll vielleicht auch so sein, ist aber trotzdem nicht besser dadurch. Als jener einen Mafiamord sieht, ist diese hinter ihm her und Parker muss dazwischen gehen. Bld, dass er gerade mit Familie und Schwgerin am Campen ist.
Was sich noch relativ interessant liest, ist leider total de, ohne gute Sprche und Gags. Auch Prgeleien sind bis auf den Endkampf kaum an der Tagesordnung, wenn nur kurz. Dafr gibt es zwei (!) Morde, was fr eine Bud Spencer Komdie jenseits der "Plattfu" Krimis uerst selten ist.
Auer dem tollen Bild und der lustigen Italo Mucke kann ich an dem Film leider nichts Positives finden, wenn man von der Prsenz des Herrn Spencers absieht!
<< vorheriges Review
THE ROLLING STONES - Stones In Exile (Blu-ray)
nchstes Review >>
SANTANA & MCLAUGHLIN - Invitation To Illumination - Live At Mon [...]


Zufällige Reviews