Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE MISSION - Waves Upon The Sand & Crusade
Band THE MISSION
Titel Waves Upon The Sand & Crusade
Label/Vertrieb Universal Music Group
Homepage www.themissionuk.com
Veröffentlichung 24.03.2006
Laufzeit 110:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 6 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Selten war ein Promoschreiben so war: "Als im Herbst 1985 Gitarrist Wayne Hussey und Bassist Craig Adams, die damals sehr erfolgreiche britische Gothic-Rock Formation Sisters Of Mercy verlassen, um The Mission zu formieren, knnen sie nicht ahnen, welche Lawine sie lostreten. Vor allem drften sie kaum mit dem Umstand gerechnet haben, dass genau zwanzig Jahre spter, Gothic-Rock bei jungen Musikfans sich wieder ganz besonderer Beliebtheit erfreut."
Stimmt! Bands wie H.I.M. oder The 69 Eyes um nur zwei zu nennen rumen bei den Teenies ab. Nun dachte man sich bei Universal, mal wieder eine DVD der auf Platte recht guten The Mission heraus zu bringen.
"Waves Upon The Sand & Crusade" ist der Titel der DVD und das ist auch Programm: Bei der Option "Wave Upon The Sand" gibt es eine nuschelnd (typisch Englnder) besprochene Dokumentation ohne Untertitel, deren 57 Minuten wohl nur was fr Die Hard Fans ist, welche mit den 12 eingestreuten Livesongs froh werden knnen. Leider ist das Bild des 80er Jahre Materials alles andere als prall, dabei sieht man die Band dann im Studio, beim Grillen, auf Probe oder bei hnlich spannenden Ttigkeiten, was schon bei dem ersten Durchlauf fr Ghnen sorgt. Da auch die Livesequenzen nicht prall sind, gehe ich nun lieber direkt zu "Crusade" ber!
Da gibt es ein nettes Livekonzert mit tanzendem, sehr enthusiastisch-abgehendem Publikum, ordentlichem Sound und Gothic Rock inklusive Hut und Sonnenbrille. Gediegen und nett, fetzen tut und soll es wohl auch nicht. Dieser knappe einstndige Part rettet dann auch diese DVD und macht den Silberling wohl nur wie schon oben gesagt fr beinharte Fans interessant!
<< vorheriges Review
IN EXTREMO - Raue Spree 2005
nchstes Review >>
JUDAS PRIEST - Live Vengeance `82


 Weitere Artikel mit/ber THE MISSION:

Zufällige Reviews