Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Die Nacht Der Creeps (Blu-ray)
Band FILM
Titel Die Nacht Der Creeps (Blu-ray)
Label/Vertrieb Winklerfilm/Ali!ve
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 07.06.2013
Laufzeit 88:11 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 15 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Im Jahre 1959 schlgt ein Meteor auf der Erde auf, der auerirdische Creeps beherbergt. Ein neugieriger Student wird prompt infiziert, doch bevor sich die aggressive Lebensform ausbreiten kann, wird der tote Krper eingefroren und unter Verschluss gehalten. Aber 27 Jahre spter wird der Leichnam aufgetaut. Verantwortlich hierfr sind die beiden Studenten Chris und J.C.. Eigentlich wollen sie nur einer Studentenverbindung beitreten, und die dafr vorgesehene Mutprobe besteht darin, einen Leichnam aus der Khlkammer der Universitt zu stehlen. In rasender Geschwindigkeit breiten sich nun die Creeps unter den Studenten aus und verwandeln diese in Zombies. Die Polizei in Person von Detective Ray Cameron steht vor einem Rtsel. Doch Christopher und seine Freundin Cynthia gehen zusammen mit Detective Ray zum Angriff ber und heizen den Zombies ordentlich ein.
Wer den Film "Die Nacht Der Creeps" nicht kennt ist entweder kein ausgewiesener Horror Film Fan oder erst nach 1990 geboren. Der Film von Regisseur Fred Dekker ist nmlich wirklich ein Kult Film. Diverse Anspielungen an das Horror Genre, Sprche fr die Ewigkeit ("Ich bin gespannt") sowie eine lustige und krude Geschichte. Dazu kommt noch eine tolle Atmosphre und sehr gute, handgemachte Effekte. Den Umstand zum Kultfilm bekam der Film aber auch aus dem Grund, dass er generell nur geschnitten bei uns jahrelang in den Videotheken stand. Und diese Schnitte waren auch derart klar ersichtlich, dass dies immer den Unterhaltungswert nach unten schraubte. Im Jahre 1993 aber strahlte der Sender Pro7 den Film ungeschnitten im Fernsehen aus! Wer diesen Mitschnitt sein eigen nannte, war der Held, hatte er doch so etwas hnliches wie den Heiligen Gral zu Hause.
Als sich zum Ende des letzten Jahres die Infos mehrten, dass der Film als Directors Cut neu aufgelegt werden sollte, kannte die Euphorie keine Grenzen mehr. So wurde munter die Blu-ray und die DVD aus den USA geordert, im festen Glauben, dass diese Fassung den europischen Kontinent nicht erreichen wrde.
Als dann die Nachricht kam, dass der Film auch in Deutschland verffentlicht wird, brach in gewissen Szenekreisen absoluter Jubel aus. Und die vorliegende Blu-ray kann sich absolut sehen lassen, denn es wurde alles richtig gemacht!
Das Bild ist eine glatte Eins, der Ton super ausgewogen, und als Extras hat man alles bernommen, was auch schon vor einen halben Jahr bei den Amis verffentlicht wurde. Da gibt es zwei Audiokommentare, ein Making Of, Deleted Scenes, das Original Kino Ende, den deutschen und den amerikanischen Trailer sowie Trivia Untertitel.
Wenn man die Blu-ray startet, hat man auerdem die Wahl zwischen dem Directors Cut und der Kino Fassung.
Hier wurde mit ganz viel Liebe ein Film neu aufgelegt, der fr mich schon jetzt die Verffentlichung des Jahres ist. Und deswegen gibt es auch die Hchstnote!
<< vorheriges Review
ICED EARTH - Live In Ancient Kourion
nchstes Review >>
(PC) SPIEL - The Night of the Rabbit (PC)


Zufällige Reviews