Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Lewis - Der Oxford Krimi  Staffel 5
Band FILM
Titel Lewis - Der Oxford Krimi Staffel 5
Label/Vertrieb Edel Germany GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 20.05.2013
Laufzeit 180:00 & 180:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Es ist mal wieder soweit!
In der Studentenstadt Oxford geht DI Robert Lewis und sein jngerer Assistent DS James Hathaway wieder auf Mrderjagd das in dieser fnften Staffel wie blich in vier Folgen stattfindet.
Das Privatleben der Helden ist hchstens in Randnotizen zu erahnen, bei Hathaway gibt es immer wieder Sprche aufgrund seiner Schlue und seiner ehemaligen Intention Priester zu werden. Lediglich einmal sieht man ihn beim Versuch Nichtraucher zu werden. Witwer Lewis flirtet ganz dezent mit der ebenfall ins jeder Folge auftauchenden Dr. Laura Hobson, kommt aber innerhalb dieser vier Folgen nicht sehr weit. Die kompliziert gestrickten Flle sind klar der Hauptdarsteller dieser Reihe! Bis auf die erste Folge in der man vor Namen, Hintergrnden und Intrigen den berblick verliert sind die Geschichten gut konstruiert und zum Mitraten und Knobeln gemacht. Hier bleibt es bis zum Ende spannend und in jeder Folge gibt der erste Mord den Startschuss fr eine "ganze Reihe" an Verbrechen an. Das ist leider etwas vorhersehbar. Ansonsten ist "Lewis" recht gewaltfrei, bzw. es wird keine gezeigt und hat mit den ganzen Psychopathenmrdern der US-Krimis nichts zu tun (Ich finde es auch weniger drge wie bei "Inspector Barnaby"). Hier regieren noch niedere Instinkte wie Eifersucht und besonders Rache! Dazu gibt es tolle Landschaften und Gebude. Man kann die Reihe auch als Gegenstck zu den rasanten Kino- Streifen der heutigen Zeit sehen.
Leider gibt es bei dieser (noch) recht teuren Box keine Extras, aber immerhin die englische Tonspur und es wurden Kapitel gesetzt in den einzelnen Filmen.
Krimifreunde sind hier richtig!
<< vorheriges Review
GURU GURU - Krautrock Legends Vol. 2 - Live At Rockp [...]
nchstes Review >>
THE MOODY BLUES - Threshold Of A Dream - Live At The Isle [...]


Zufällige Reviews