Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - The Philly Kid - Never Back Down (Blu-ray)
Band FILM
Titel The Philly Kid - Never Back Down (Blu-ray)
Label/Vertrieb Universum Film GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 31.05.2013
Laufzeit 95:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Sportlerdramen sind nicht erst seit "Rocky", und dessen Nachfolgern, immer wieder einmal ein gerne genommener Stoff fr unterhaltsame bis sehr gute Filme. In den letzten Jahren haben sich da Werke wie "The Wrestler", "The Fighter" und unlngst "Warrior" ganz weit nach oben gemausert, in der Gunst der Zuschauer.
Mit den beiden letzten vergleicht sich werbewirksam auch der nun hierzulande erscheinende Streifen "The Philly Kid", der somit gegen schwere Kaliber anzutreten hat.
Dillon McCabe gewinnt die NCAA Wrestling Meisterschaft, jedoch ereignet sich just da ein folgenschwerer Zwischenfall, der mit dem Tod eines Polizisten endet. Dillon wandert fr 10 Jahre ins Gefngnis. Als er wieder zu Hause in Baton Rouge ist, gert sein Kumpel Jake wegen Geldschulden in Schwierigkeiten, und Dillon will ihm helfen. Er trainiert und nimmt an MMA-Kmpfen teil, was ihm schnell ein paar Erfolge einbringt. Ganz sauber luft dieser Sport allerdings nicht ab, und der rger huft sich immer mehr.
Dass man es hier nicht mit einer hochtrabenden und verschachtelten Story zu tun hat, sollte jedem Fan des Genres klar sein. Hauptaugenmerk liegt also auf der Inszenierung, und die wurde geradlinig und solide gehalten. Die Kmpfe sind ordentlich gefilmt und choreografiert, wenn auch oft nicht ganz realistisch was Gewichtsklassen und Aktionen angeht. Was die Darsteller angeht, liegt man mit Leuten wie Neil McDonough und Devon Sawa gut im Rennen, wobei Hauptakteur Wes Chatham lediglich mittelprchtige Arbeit abliefert. Was extrem sauer aufstt ist, einen wirklichen Martial-Arts Knner wie Michael J. White an Bord zu haben, diesen aber zur Randfigur ohne jede kmpferische Prsenz verkommen zu lassen!
Was bleibt ist ein unterhaltsamer MMA-Streifen mit leicht dramatischen Einflssen, der zwar ber die gesamte Laufzeit Spa macht, dem zu mehr aber leider die Tiefe und Glaubwrdigkeit fehlt.
Die Blu-ray bietet eine gute Qualitt, was Bild und Ton angeht.
<< vorheriges Review
IRON MAIDEN - Maiden England '88
nchstes Review >>
GURU GURU - Krautrock Legends Vol. 2 - Live At Rockp [...]


Zufällige Reviews