Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Die Piraten Von Tortuga
Band FILM
Titel Die Piraten Von Tortuga
Label/Vertrieb ASCOT ELITE Home Entertainment
Homepage www.ascot-elite.de
Veröffentlichung 09.04.2013
Laufzeit 93:00 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
ACSOT ELITE bringt im Rahmen der "Cinema Treasures"-Reihe regelmig, alte Schinken zurck auf die Bildschirme. Das ist auch gut so, denn viele Klassiker sind trotz der teilweise angesetzten Staubschicht noch heute sehenswert. Besonders wenn man bedenkt, wie viel Aufwand und Leidenschaft in der Zeit vor dem Multimillionen Dollar Geschft mit dem Medium Film fr das Fertigstellen von Hollywoodfilmen ntig war. Neuster Vertreter ist das Seefahrerabenteuer "Die Piraten Von Tortuga" von 1961.
Der britische Kapitn Bart Praxton (Ken Scott) wird von der englischen Marine losgeschickt um den gefrchteten Piraten Henry Morgan auf der Insel Tortuga dingfest zu machen. Mit einer List gewinnen die Guten das Vertrauen des Verbrechers und knnen so die Verteidigungsanlagen des Feindes auskundschaften. Die Geschichte steuert auf ein nett inszeniertes, actionreiches Finale zu. Dieser Klassiker von Robert D. Webb bietet alles, was die Abenteuerfilme der spten 50er- und frhen 60er-Jahre ausmachte: eine ppige Ausstattung, familienfreundlicher Humor und eine Hand voll Degenduelle, sowie Schieereien mit Kanonenkugeln. Wrde die knstlich in die Lnge gezogene Liebesgeschichte zwischen Praxton und einer blinden Passagierin nicht mehrmals unntig Tempo aus der Geschichte nehmen, htte ich eine bessere Bewertung vergeben. So bleibt es bei einem berwiegend unterhaltsamen Piratenfilm mit kleinen Schwchen. Die DVD holt einiges aus dem Ursprungsmaterial heraus und glnzt mit krftigen Farben und guter Schrfe. Aufgefallen ist mir, dass die Auenaufnahmen auf See, uriger Weise bedeutend schlechter aussehen als die Studiobilder. Das mag an der Seeluft gelegen haben, aber so mancher bergang zwischen den Schaupltzen wirkt dementsprechend ein wenig holperig.
Unterm Strich profitieren in erster Linie, Fans des klassischen Abenteuerfilmes von dieser Verffentlichung. Besondere Extras gibt es leider nicht, aber die zustzlichen Trailer frdern das Interesse an weiteren Filmen aus der "Cinema Treasures"-Reihe.
<< vorheriges Review
PAT METHENY GROUP - We Live Here - Live In Japan
nchstes Review >>
PETER FRAMPTON - Live In Detroit (Blu-ray)


Zufällige Reviews