Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Nova Zembla - Unbekanntes Land (Blu-ray)
Band FILM
Titel Nova Zembla - Unbekanntes Land (Blu-ray)
Label/Vertrieb AscotElite Home Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 12.03.2013
Laufzeit 108:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Neben den Flodders und Action bzw. Horrorfilmen kenne ich keine Streifen aus den Niederlanden.
Der geschichtstrchtige Streifen "Nova Zembla - Unbekanntes Land" hat dies gndert.
Die wahre Geschichte die auf den Aufzeichnungen von Gerrit de Veer beruht ist schnell erzhlt: 1596 leiden die Niederlande unter spanischer Seeblockade und versuchen einen Handelsweg nach China zu finden. Dabei fhrt ein Schiff an Afrika und Kap Horn vorbei, whrend Willem Barents und Kapitn Jacob von Heemskerk ber die Ostsee am Eis vorbei den Weg dorthin erreichen wollen. Der junge Gerrit de Veer will seinem Chef dem Astronom Petrus Plancius imponieren dessen Tochter er liebt. Damit aus ihm ein Mann wird, soll er mitfahren und alles mitschreiben was passiert. Die Seeleute gehen nicht zimperlich mit ihm um und er muss sich beweisen. Das ist in den meisten Abenteuerfilmen so. Toll gefilmt mit grandioser Naturkulisse und mit echtem, groen Schiff wurde richtig geklotzt und das Ganze sieht sehr echt aus. Klte, Hunger und wilde Tiere machen den Seefahrern das Leben zur Hlle.
Viel mehr mchte ich ber diesen guten Film nicht verraten und der Ausgang der Mission hat mich sehr berrascht, das htte ich so nicht erwartet. Gute, fr uns Deutsche unbekannte Darsteller und gute Kulissen und Kostme machen diesen klassischen, unkitschigen Abenteuerfilm fr die ganze Familie zu einer spannenden Sache. Lediglich Beweggrnde und allgemeine Informationen ber die Nebenrollen im Film selbst fallen etwas drftig aus.
Das Bild ist messerscharf und einer Blu-ray wrdig. Als Extras gibt es ein nettes Making Of und einen Bericht von der Premiere aus Amsterdam.
Fazit: Bitte mehr solche Filme aus den Niederlanden!
<< vorheriges Review
RONNIE LANE BAND - Live At The Rockpalast 1980
nchstes Review >>
AXEL RUDI PELL - Live On Fire


Zufällige Reviews