Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Priest Of Evil - Satans Dunkle Wege (Blu-ray)
Band FILM
Titel Priest Of Evil - Satans Dunkle Wege (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage www.ascot-elite.de/movies/index.php
Veröffentlichung 04.12.2012
Laufzeit 106:00 Minuten
Autor Steffi Mller
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der finnische Regisseur Olli Saarela bietet mit seinem neusten Werk "Priest Of Evil" einen wirklich gut gelungenen Thriller, der die Abendunterhaltung daheim zu einem lohnenswerten Ereignis werden lsst.
Dabei erzhlt Saarela die Geschichte des finnischen Polizisten Timo Harjunps, der als erstklassiger Polizist und liebevoller Ehemann und Familienvater, die Gesetze seines Landes schtzt und achtet. Als jedoch seine Tochter, nach einem Konzert, Opfer eines gewaltttigen Jungens und dabei mrderisch zu Tode geschlagen wird, ndert sich sein Leben abrupt. Seine Ehe zerbricht, seine zweite Tochter leidet an den Folgen des Mordes und er selbst scheint das Erlebte, nur noch mit Beruhigungsmitteln und Tabletten zu berstehen. Harjunps vernachlssigt seinen Job und behlt dabei nur noch den Tag im Auge, an dem der mutmaliche Tter, nach nur zwei Jahren, aus dem Gefngnis entlassen werden soll, um endliche Vergeltung ben zu knnen. Doch als sich in seiner Stadt schreckliche U-Bahn-Morde hufen, stt Harjunps durch die Ermittlung auf einen wahnsinnigen Massenmrder, der sich fr einen Messias zu halten scheint und entdeckt eindeutige Parallelen, die auch seine Familie bald betreffen werden.
Olli Saarela traf die richtige Wahl, als er sich entschied, Peter Franzen die Hauptrolle des ermittelnden Polizisten zu geben. Franzen spielt den wandelbaren Tomi Harjunps auf eine spezielle und mitreiende Weise, ohne zu dick aufzutragen. Man nimmt ihm sowohl den liebevollen Vater, als auch den rachschtigen Gepeinigten ab, der berwltigt vom ganzen Geschehen, am System und am Leben verzweifeln zu scheint. berhaupt tragen einige talentierte Schauspieler und die ausfhrliche Vorstellung ihrer Charaktere dazu bei, dass der gesamte Streifen nicht zu einem flachen Krimi verwssert. Saarela bietet viel Zeit die spielenden Akteure deutlich kennenlernen zu knnen. Was hier in den Mittelpunkt gestellt wird, ist nicht nur die Psyche eines irren Massendmrders, sondern auch die Vernderung eines Menschen, der schwere Schicksale erleben und verarbeiten muss. Der gute, kreative Schnitt des Regisseurs, die sparsam eingesetzten blutigen und erschreckenden Szenen, die an richtiger Stelle positioniert, erst ihren wahren Affekt versprechen, als auch alle dargestellten menschlichen Abgrnde, bewegen, reien mit und erhalten die Spannung ber die gesamte Filmlnge hinweg. Wer sich also von der finnischen Thriller-Kunst berzeugen lassen mchte, bei der nicht Blut und Gedrme in den Vordergrund gestellt werden, sondern vor allem auf die Handlung gesetzt wird, sollte sich diesen Film unbedingt ansehen. Denn Saarela versteht es, dem Zuschauer nur kleine Hppchen zu servieren, um die Lsung des Falles nicht gleich zu verraten. Ein Film voller Spannung, der mit guter Bild-, und Ton-Qualitt auftrumpfen kann. Als Bonus gibt es auf dieser Blu-ray lediglich den Originaltrailer und eine ausgedehntere Filmvorschau.
<< vorheriges Review
CRYPTEX - Live At De Bosuil
nchstes Review >>
ASSASSIN - Chaos And Live Shots


Zufällige Reviews