Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Spinefarm Metal DVD Vol. II
Band V.A.
Titel Spinefarm Metal DVD Vol. II
Label/Vertrieb Spinefarm Records
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 21.09.2005
Laufzeit 85:01 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>>Als E-Mail versenden
Als Riesenfan finnischen Liedgutes war ich natrlich sehr gespannt, wie sich Finnlands grtes Metallabel Spinefarm mit einem Clipsampler schlagen wird. "Spinefarm Metal DVD Vol II" ist mit 85 Minuten recht kurz ausgefallen und enthlt leider nur recht durchschnittliche Promoclips in Stereo, von denen einige recht mies gefilmte Livershows mit Studiosound darstellen, wogegen viele Lieder von Bands wie Children Of Bodom, To Die For, Entwine oder Nightwish typische "Band post in Fabrikhalle" Clips darstellen. Lediglich Finntroll schieen mit dem abgedrehten "Trollhammaren" den Vogel ab. Warum es die unsgliche COB Kopie Norther gleich mit zwei Clips auf diese DVD geschafft hat, und wieso man eine Band unter Vertrag hat, die wie eine andere eigene Band klingt, wissen nur die Macher! Zwei furchtbare Clips, de Musik und recht unsynchrone Lippenbewegungen sind dann das Ergebnis. Aber auch die Grind-Deather von To Seperate The Flesh From The Bones, Rotten Sound und Schwachsinn wie Turmion Ktilot braucht keiner, was auch leider fr den superbilligen Clip der Doomster Reverend Bizarre gilt. Jede Schulband hat ein besseres Video, Leute!
Dann gibt es noch einige Liveclips, wovon die Melodic Speedster von Sonata Arctica mit zwei Songs, sowie COB und den folkigen Ensiferum noch am Besten rberkommen. Die Krachmater von To Seperate.. wollen wohl nicht erkannt werden (u.a. HIM und Amorphis Mucker) und posen mit einer Art Bankrubermaske meets Motorradfahrer doof auf der Bhne. Sehr albern, braucht keiner!
Diese DVD ist wirklich nicht der Brller und ich kann sie euch nur empfehlen, wenn ihr sie fr 'nen richtig guten Preis wie z.B. 7 € oder weniger bekommt und wenn ihr auf finnische Bands abfahrt. Ohne Extras und mit diesem Umfang wre jeder andere Preis eine unglaubliche Frechheit!
<< vorheriges Review
BRUCE SPRINGSTEEN - Born To Run 30th Anniversary Edition
nchstes Review >>
FATES WARNING - Live In Athens


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews