Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - My Week with Marilyn (Blu-ray)
Band FILM
Titel My Week with Marilyn (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 06.11.2012
Laufzeit 100:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Colin Clark ist wohl ein Name, den man bei uns nicht wirklich kennt. Einen, den man schon eher im Ohr hat ist Norma Jeane Baker. Klingelt noch nichts? Sptestens bei Marilyn Monroe fallen jetzt die Gedchtnisvorhnge, und man sieht die amerikanische Ikone des 20. Jahrhunderts leibhaftig vor sich. Eben jener Colin Clark, er war zu Lebzeiten Filmschaffender, fing auch mal klein an, und arbeitete am Filmset. Dort lernte er als junger Mann Marilyn kennen und lieben. Seine Erlebnisse mit ihr brachte er zu Papier, und ber eine Woche dieser Zeit erschien sogar ein Buch, welches nun unter gleichem Namen verfilmt wurde: "My Week with Marilyn".
Besagte Dame war damals, im Jahre 1956, in England um einen Film mit Laurence Olivier zu drehen. Am Drehort arbeitete Colin seinerzeit als Regieassistent, und Marilyn findet Gefallen an dem Jungen, der so offen und ehrlich mit ihr ist. Sie verbringen eine wunderbare Zeit zusammen, auch wenn die Gerchte um sie herum viel mehr hinein interpretieren, als eigentlich zwischen beiden passiert ist.
Im Grunde ist das die Handlung des Films, mehr muss dazu nicht gesagt werden. Vielgelobt wurde die Darstellung der Monroe durch Michelle Williams, die zwar ohne Frage herausragend ist, in meinen Augen aber dennoch die hnlichkeit mit der blonden Versuchung etwas missen lsst. Die restliche Besetzung kann sich mit Kenneth Brannagh, Judie Dench und einigen andere bekannten Gesichtern ebenso absolut sehen lassen. Handwerklich kann man Regisseur Simon Curtis auch nichts negatives Bescheinigen, denn er hat den Blick hinter die Fassade des schauspielenden und singenden Models und Pin-Up Girls wirklich sehr gut hinbekommen, soweit man dies in Unkenntnis der literarischen Vorlage beurteilen kann. Wer sich fr die Person der Marilyn Monroe interessiert, liegt hier goldrichtig, ebenso die Freunde des ruhigen Films.
Technisch spielen Bild und Ton der Blu-ray auf hohem Niveau, und auch an Bonusmaterial ist mit Making-Of, Interviews, Audiokommentar und Trailer einiges vorhanden.
<< vorheriges Review
THE DOOBIE BROTHERS - Let The Music Play - The Story Of The Do [...]
nchstes Review >>
EINSTUERZENDE NEUBAUTEN - Live at WDR Rockpalast 1990 (DVD+CD)


Zufällige Reviews