Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HAMMERFALL - Gates Of Dalhalla
Band HAMMERFALL
Titel Gates Of Dalhalla
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records / Warner
Homepage www.hammerfall.net
Veröffentlichung 30.11.2012
Laufzeit 145:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"Gates Of Dalhalla" ist das eine Verppelung vom Sagenort Valhalla? Nein, Dalhalla ist eine schwedische Freilichtbhne fr Theater-, Konzert- und Opernvorstellungen. Es liegt in einem alten Kalksteinbruch vor der Bhne ist eine Art Wassergraben und die wie bei einem Amphitheater oder Stadion aufgebauten Sitzpltze haben einen tollen Blick auf diese fast wie fr eine Fantasyfilm am PC entworfene Bhne mit Felsen herum. Angeblich ist hier die viertbeste Akustik auf der Welt was Freilichtbhnen betrifft.
In dieser malerischen Umgebung haben sich Hammerfall entschlossen bevor sie ein Jahr lang Pause machen, ein fettes Konzert auf Blu-ray und DVD mit entsprechender Doppel-CD Dreingabe und jeder Menge Gste aufzuzeichnen! Die seit einigen Jahren fr ihre Verhltnisse recht erdig und bodenstndig angezogenen Power Metaller um Snger Joacim Cans und Ex-Blechdose Oscar Dronjak an der Gitarre haben sich fr eine riesige Marshallwand und ein dezentes HF Logo entschieden. Maskottchen Hector bleibt ebenso in der Kiste wie bunte Backdrops oder Aufsteller. Ganze 26 Tracks inklusive einem obligatorischen Drumsolo sind am Start, das bedeutet jede Menge Hits und neuer Songs gut durchgemischt. Ein rauer, authentischer Sound, die tolle Kulisse und eine gut aufgelegte Band garantieren dann einen superben Konzertgenuss der nur leicht vom etwas spter einsetzenden Regen getrbt wurde. Aber wir sind ja trocken am Bildschirm. Das Wetter kann man nicht planen, dafr aber seine Gste. Der sympathische Pilot, Full Force Musiker und Ex-HF Musiker Stefan Elmgren gesellt sich als Gast genauso zur Band wie der zur Urbesetzung als Gitarrist gehrende Jesper Strmblad (Ex-In Flames). Sogar Dark Tranquillitys Vokalist Mikael Stanne ist am Start. Dazu noch ein Chor den Herr Cans wohl in einer schwedischen TV-Show dirigiert (fragt mich nicht was die machen!). Cans "moderiert" auf schwedisch und wird fr uns untertitelt. Er kommt dabei sehr natrlich und sympathisch daher, kein dummes Gerede wie bei Manowar! Die tolle "Kulisse" ist einzigartig und hebt diese an sich schon gute und lange Show von hnlich gemachten Events ab und zeigt, dass man sich Gedanken gemacht hat. Fr ein gutes Bild und ebensolchen Schnitt sorgte der bekannte Metalvideo Regisseur Patrick Ullaus.
Das umfangreiche Paket ist ein Muss fr Power Metal-und Hammerfall Fans!


Tracklisting DVD:
01 Patient Zero
02 Heeding The Call
03 Any Means Necessary
04 B.Y.H.
05 Riders Of The Storm
06 Let's Get It On
07 Crimson Thunder
08 Renegade
09 Blood Bound
10 Last Man Standing
11 Fury Of The Wild
12 Drum Solo
13 Always Will Be
14 Dia De Los Muertos
15 Steel Meets Steel
16 Threshold
17 The Dragon Lies Bleeding
18 Let The Hammer Fall
19 Nr Vindarna Viskar Mitt Namn
20 Something For The Ages
21 The Templar Flame
22 Oh Fortuna
23 Glory To The Brave
24 One More Time
25 Hammerfall
26 Hearts On Fire
<< vorheriges Review
THE DOORS - Live At The Bowl 1968 (Blu-ray)
nchstes Review >>
THE DOOBIE BROTHERS - Let The Music Play - The Story Of The Do [...]


 Weitere Artikel mit/ber HAMMERFALL:

Zufällige Reviews