Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Juan Of The Dead (Blu-ray)
Band FILM
Titel Juan Of The Dead (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Elite/Pandastorm Pictures
Homepage www.juanofthedeadmovie.com
Veröffentlichung 25.09.2012
Laufzeit 92:19 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Juan und sein Kumpel Lazaro leben in Havana, Kuba. Das mehr schlecht als recht, und sie vertreiben sich die Zeit mit Diebsthlen oder anderen kleinkriminellen Machenschaften. Doch pltzlich ndert sich die Dinge, denn die kubanische Hauptstadt und ihre Einwohner werden von Zombies angegriffen. Whrend die staatlich-gesteuerten Medien wiederholt behaupten, es handelt sich um politische Dissidenten, die natrlich aus den USA gelenkt werden, sehen Juan und Lazaro selbst in dieser Katastrophe ihren Vorteil. Sie grnden eine Firma und bieten den Menschen an, fr ein kleines Entgelt die ehemaligen Freunde und Verwandten zu beseitigen. Und whrend die Medien weiterhin darum bemht sind, den Einwohnern zu versichern, dass die Staatsmacht alles unter Kontrolle hat, wchst die Gruppen von Juans Freunden an. Denn nur sie sind es, welche die neue Revolution bekmpfen.
Der Zombie Film an sich hat in den letzten 20 Jahren eine doch recht wundersame Entwicklung genommen. Fast kein Hahn krhte mehr nach Zombie Filmen, bis zu dem Zeitpunkt, als eine neue Art von Zombies auf der Leinwand losgelassen wurde. Ich denke hier an Filme wie zum Beispiel "28 Days Later" oder das Remake von "Dawn Of The Dead". Parallel dazu gab es aber auch viele Filme, die Zombies eher ins Lcherliche zogen und sogenannte Horror - Komdien entstanden. In diese Kerbe schlgt auch "Juan Of The Dead". Ein bitterbser Grundtenor liegt dem gesamten Streifen zu Grunde. Feinster schwarzer Humor nach britischer Bauart und so einiges an blutigen Effekten machen den Film mehr als zu einer runden Sache. Logisch, ein Film aus Kuba kann man nicht mir der aufgeblasenen Hollywood Scheie vergleichen, allein das Budget fr "Juan Of The Dead" drfte nur ein Bruchteil von dem gewesen sein, was in eine zweitklassige Ami Produktion gesteckt wird. Aber der hier vorliegende Film hat Witz und gut gezeichnete Charaktere mit Tiefe. Und vor allem: Die Figuren haben Ecken und Kanten, sehr angenehm. Ein groer Teil der Effekte stammt aus dem Computer, aber anders htte man so einen Film Kuba wohl gar nicht herstellen knnen. Selbst die unterschwellige Kritik an der eigenen Regierung ist allgegenwrtig und macht den Film noch einen Tacken sympathischer. Es handelt sich hier keinesfalls um einen billigen B-Movie, die vorhandene Knete wurde nur sehr schlau investiert.
Die vorliegende Blu-ray hat ein gutes Bild und durchschnittlichen Ton. Aber auch dass passt zu dem Streifen. Die Extras bleiben mit Interviews, Trailer, Behind The Scenes und einer Trailershow im berschaubarem Rahmen. Hier wurde richtig viel richtig gut gemacht, und ich kann den Film wirklich nur empfehlen, Anschauen, ihr werdet es nicht bereuen!
<< vorheriges Review
PETER GREEN SPLINTER GROUP - An Evening With...
nchstes Review >>
TARJA - Act I


Zufällige Reviews