Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

IAN DURY & THE BLOCKHEADS - Live At Rockpalast 1978
Band IAN DURY & THE BLOCKHEADS
Titel Live At Rockpalast 1978
Label/Vertrieb M.I.G.-Music GmbH
Homepage www.iandury.co.uk
Veröffentlichung 27.07.2012
Laufzeit 64:50 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Redewendung "Sex And Drugs And Rock 'n' Roll" kennt jeder, aber wisst Ihr auch wo dieses geflgelte Wort herkommt? Nein? Ich wusste das auch nicht, bis ich den Pressetext zur "Live At Rockpalast 1978"-DVD von IAN DURY & The BLOCKHEADS gelesen habe. Das erste Album des Ausnahmeknstlers, "New Boots And Panties!!", beinhaltet eben genau diesen Song: eine Funk-Rock Nummer, die wie der Rest der Scheibe, grob der britischen New Wave-Bewegung zuzuordnen ist. Darber hinaus bietet der Mitschnitt des Rockpalast-Auftrittes in Kln, ein Jahr nach der Verffentlichung des Erstlings, Elemente aus dem Ska, Jazz und frhem Punk Rock. Die Mischung ist sehr eigenstndig und anspruchsvoll. Als Vergleich aus der Zeit, fallen mir die hnlich exotischen und vielseitigen THE CLASH ein. Trotz der hervorragenden Musiker, steht und fllt das Ganze mit der Prsenz des kauzigen Frontmanns und seiner wirklich sehr gewhnungsbedrftigen Gesangsleistung. Oft beschrnkt sich letzteres auf eine Art Sprechgesang, die sich mir nicht so wirklich erschlieen will. Der gehbehinderte IAN DURY veranstaltet eine wirklich schrge und unberechenbare Bhnenshow, mit allerlei Utensilien (zum Beispiel ein Klappmesser), die zum Einsatz kommen. Die Interaktion mit den Zuschauern finde ich ebenfalls ein bisschen eigenartig. Ich glaube, wenn man die selbstironische Art noch nicht kennt, wirkt es so, als mache er sich permanent ber die deutsche Sprache lustig. Naja, zumindest versteht ihn das Publikum so. Musikalische Hhepunkte sind fr mich, das fetzige Rock 'n' Roll-Stck "Sweet Gene Vincent" und die finale Punk Rock Hymne "Blockheads". Sowohl Bild, als auch Ton sind nicht wirklich optimal. Besonders ersteres, weist einige Strungen und die, fr die Zeit blichen, gelegentlichen Querstreifen auf. Fans von IAN DURY & THE BLOCKHEADS werden sich ganz bestimmt, trotz der kleinen Mngel, ber die Verffentlichung freuen. Bei mir reicht es nur fr eine knapp berdurchschnittliche Bewertung.
<< vorheriges Review
SLIPKNOT - {sic}nesses Live At Download (Blu-ray)
nchstes Review >>
GRAHAM PARKER & THE RUMOUR - Live At Rockpalast 1978 + 1980


Zufällige Reviews