Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - War Flowers (Blu-ray)
Band FILM
Titel War Flowers (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Elite Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 26.06.2012
Laufzeit 100:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 4 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Filme zum Thema amerikanischer Brgerkrieg gibt es so einige! Vor allem sogar wirklich sehenswerte! Sei es nun "Gettysburg", "Glory", oder auch die TV-Serie "Fackeln im Sturm". Alles ein sehr hohes Niveau, super besetzt und sehr spannend in Szene gesetzt. Seit "Unterwegs nach Cold Mountain" ist es um North & South dann doch eher ruhig geworden, bis heute. Regisseur Serge Rodnunsky dachte wohl es ist an der Zeit die Thematik wieder aufleben zu lassen, und drehte mit "War Flowers" eine neue Geschichte, welche zu jener unseligen Zeit spielt.
Sarabeth Ellis lebt mit ihrer Tochter Melody auf einer Farm, die sich ganz in der Nhe der Kriegswirren der Nord- und Sdstaatenarmeen befindet. Die Zeiten sind schwer, und die Situation belastet sowohl Tochter als auch Mutter sehr. Nun will es das Schicksal so, dass die Schlachten immer nher an die Farm rcken, und Sdstaatenlady Sarabeth den schwer verletzten Nordstaatensoldaten findet, und gesund pflegen will. Was anfangs noch unter der alltglichen Feindseligkeit gegenber dem anderen beginnt, wandelt sich im Laufe der Zeit in mehr als nur Freundschaft.
Mehr kann und mchte ich dazu jetzt nicht sagen. Naja eigentlich ist dies auch fast nicht mglich! Der Konflikt war bisher Lieferant fr viele gute Filme/Serien, und ich bin auch ein kleiner Fan von diesen, aber damit hat dieses Exemplar leider gar nichts zu tun! Kampfhandlungen gibt es im Grunde fast keine, und es handelt sich schlussendlich regelrecht nur noch um ein Familiendrama. Sonderlich tolle Arbeit hat hier auch weder der Regisseur, noch der Rest der Crew geleistet, so dass das Endergebnis eher nach einen gnstigen US-TV Film aussieht. Da bringt es auch nichts, wenn man sich als prominente Untersttzung Leute wie Tom Berenger und Christina Ricci ins Boot holt. Insgesamt ein sehr enttuschendes Werk, was den Erwartungen mal so gar nicht gerecht wird.
Bild und Ton der blauen Scheibe hingegen sind gut, an Extras findet sich lediglich der Trailer und die bliche Programmvorschau auf der Blu-ray.
<< vorheriges Review
STRATOVARIUS - Under Flaming Winter Skies - Live In Tam [...]
nchstes Review >>
BACHMAN & TURNER - Live At The Roseland Ballroom, NYC (Blu- [...]


Zufällige Reviews