Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - UFC - Best Of 2011
Band FILM
Titel UFC - Best Of 2011
Label/Vertrieb Clearvision / Alive
Homepage de.ufc.com
Veröffentlichung 25.05.2012
Laufzeit 150:00 & 150:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Nach der "Best Of 2010" und vor allem nach den "Ultimate Heavyweights" war ich gespannt auf die nchste Verffentlichung aus dem Hause UFC und ich sollte nicht enttuscht werden.
Hatte ich bei der '10er Auflage teilweise noch meine Bedenken, hinsichtlich der Qualitt einzelner Auseinandersetzungen, so startet die 2011er Werkschau direkt mit Cain Velasquez vs. Junior Dos Santos, und wer diese beiden schon im Oktagon beobachten durfte, wird sich jetzt bereits die Lippen lecken. rgerlich ist hier erneut, dass viele Fights nicht komplett, sondern lediglich Highlights daraus gezeigt werden. Vorteil der Sache: Action, Action, Action! DVD 1 ist derart atemberaubend, dass es eine wahre Freude ist.
Frank Mir vs. Minotauro Nogueira, Brock Lesnar vs. Alistair Overeem, Jon Jones vs. Lyoto Machida, Wanderlei Silva vs. Chris Leben, BJ Penn vs. Nick Diaz, die Liste liee sich noch ein gutes Stck weiterfhren, hier rappelt und kracht es an allen Ecken und Enden der 30 Fights.
DVD 2 stimmt dann auch die vershnlich, die lieber ganze Kmpfe sehen. So gibt es hier noch einmal die Highlights der Highlights, im Klartext 10 komplette Fights.
Dieses Set sei allen Einsteigern (wie mir ^^) wrmstens empfohlen.
<< vorheriges Review
VELVET REVOLVER - Live in Houston & Live at Rockpalast (Bl [...]
nchstes Review >>
MUDDY WATERS & THE ROLLING STONES - Live At The Checkerboard Lounge Chicago [...]


Zufällige Reviews