Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - The Zero Hour (Blu-ray)
Band FILM
Titel The Zero Hour (Blu-ray)
Label/Vertrieb Universum Film GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 22.06.2012
Laufzeit 105:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Wieder einmal ein Film aus Sdamerika, genauer aus Venezuela. Nachdem aus dortigen Gefilden bereits der ein oder andere interessante Beitrag gekommen ist, ging ich also mal gespannt an die Sache heran, und fhrte mit Diego Velascos ersten Spielfilm zu Gemte .
"The Zero Hour" plnkelt nicht lange herum, und strzt uns sogleich mitten in die Geschichte. Auftragskiller Parca versucht, mit Hilfe seiner Gang, seine schwangere Jugendliebe Ladydi in ein Krankenhaus zu bringen, da sie eine schwere Schusswunde erlitten hat. Durch einen Streik kann sie dort jedoch nicht behandelt werden, und Parca verfrachtet sie kurzerhand in eine Privatklinik. Dort nimmt er alle Angestellten und Patienten als Geiseln, um Ladydi und das Kind zu retten. Das riesige Polizeiaufgebot und die Reporter vor der Tre, machen die Lage nicht einfacher, und die Situation spitzt sich mehr und mehr zu.
Natrlich gibt es noch die ein oder andere kleine Wendung, aber in groben Zgen wars das schon. Meine Kenntnisse zu den Zustnden in Venezuela sind leider zu gering, um nachvollziehen zu knnen, inwiefern die kritischen Aspekte des Films ihre Wirkung treffen, oder eben verfehlen. Dass Regisseur Velasco sein Werk nicht lediglich als Action-Thriller verstanden haben will, erkennt man aber relativ schnell. In gewissem Mae funktioniert der Film aber eben auch ohne diese Anprangerungen, und wie ich finde, sogar relativ gut! Die Darsteller sind brauchbar, und die Spannung wird durch die kleinen Wendungen bis zum Ende hin gut aufrecht erhalten. Ein Actionfeuerwerk stellt der Streifen sicher nicht dar, aber die kurzen Gewalteinlagen sind ziemlich realistisch in Szene gesetzt.
Fr Leute, die nicht nur Kino-Blockbuster schauen, sicherlich mal einen Blick wert!
Die Blu-ray bietet ein ausgezeichnetes Bild, an Extras ist leider nichts vorhanden. Schade, ein wenig Einblick in die Sichtweisen und Absichten des Regisseurs wren sicher nicht verkehrt gewesen.
<< vorheriges Review
PINK FLOYD - The Story Of Wish You Were Here (Blu-Ray [...]
nchstes Review >>
DEVIN TOWNSEND PROJECT - By A Thread - Live In London 2011


Zufällige Reviews