Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MAGNUM - Live In London
Band MAGNUM
Titel Live In London
Label/Vertrieb e-m-s
Homepage www.magnumonline.co.uk
Veröffentlichung 21.07.2005
Laufzeit 60:00 Minuten
Autor Olaf Reimann
Bewertung /
>>Als E-Mail versenden
Die "Masters Of Metal"-Collection wird mit dieser DVD abgerundet. Neben LEE AARON und VENOM nehmen auch MAGNUM ihren Platz ein, wenn auch die Bezeichnung "Metal" hier nicht ganz zutrifft. Wie wir alle wissen, widmen sich MAGNUM nmlich eher dem gepflegten Bombast-Hard Rock. Kurz nachdem im Jahre 1985 die legendrste Scheibe der Englnder, "On A Storyteller`s Night", verffentlicht wurde, spielten sie den auf dieser DVD verewigten Gig im Londoner Camden Palace. Wohl aus diesem Grund sind fast alle Stcke besagter Platte in der Setlist vertreten. Wenn auch auf der Bhne rund um Frontmann Bob Catley nicht viel Action herrscht, berzeugen die Songs umso mehr. Neben acht Titeln vom "OASN"-Album geben die Briten Klassiker wie "Soldier Of The Line", "Kingdom Of Madness", "The Lights Burned Out" oder "The Sacred Hour" zum besten. Vor zwanzig Jahren sah man sogar den einen oder anderen Headbanger in den lichten Reihen vor der Bhne! Gitarrist Tony Clarkin trug damals noch seinen Rauschebart, das Outfit der Band entspricht dem Geschmack der damaligen Zeit und wirkt heute etwas befremdlich. Absolut nicht befremdlich ist vor allem der perfekte Gesang von Bob Catley.
Der Rest ist schnell erzhlt: Die "Extras" sind, wie bei den beiden anderen DVDs dieser Serie auch, sehr bescheiden. Der Sound ist annehmbar, wenn auch nicht berauschend. Der Kauf lohnt sich aber trotzdem, weil man a) von MAGNUM nie genug bekommen kann und b) der Preis o.k. ist.
<< vorheriges Review
VENOM - Hell At Hammersmith
nchstes Review >>
MOB RULES - Signs Of The Times Live


 Weitere Artikel mit/ber MAGNUM:

Zufällige Reviews