Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Chinese Zum Mitnehmen (Blu-ray)
Band FILM
Titel Chinese Zum Mitnehmen (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage www.ascot-elite.de
Veröffentlichung 08.05.2012
Laufzeit 93:33 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
In Argentinien hat sich in den letzten Jahren einiges in Sachen Filmexport getan. Immer wieder tauchen Werke auf, welche auch fr ein internationales Publikum interessant sind. Nachdem "Chinese Zum Mitnehmen" in Sdamerika und Spanien groe Erfolge feiern konnte, hat er nun auch den Weg zu uns gefunden. Regisseur Sebastian Borenzstein erzhlt die Geschichte des vereinsamten Eisenwarenhndlers Roberto, welcher kein groes Interesse an sozialer Interaktion hat und sich mit aller Kraft an seinen unspektakulren, routinierten Tagesablauf krallt. Eines Tages trifft er mitten in Buenos Aires auf den scheinbar vllig verwirrten Chinesen Jun, der kein Spanisch spricht und auch sonst ziemlich unbeholfen wirkt. Um ein reines Gewissen haben zu knnen, beschliet Roberto, dem jungen Mann zu helfen. Nach kurzer Zeit findet das ungleiche Gespann heraus, dass irgendwo in der Stadt ein Onkel von Jun leben soll. Das Ziel ist es, diesen innerhalb der nchsten sieben Tage ausfindig zu machen. Mit einer wichtigen Aufgabe im Rcken tankt Roberto Selbstvertrauen und beginnt wieder, andere Menschen an sich heran zu lassen. Dies ruft zudem eine gute Freundin aus der Vergangenheit zurck auf den Plan.

Sowohl die Geschichte, als auch die Machart dieser berwiegend gelungenen Komdie, erinnert an das franzsische Kino der 90er-Jahre. Geboten werden charmante Figuren, schne Bilder, sowie passende Musikuntermalung und eine abgenutzte Grundthematik, die allerdings durch viele nette Einflle und etwas Gesellschaftskritik aufgefrischt wurde. Zudem kann der in Argentinien enorm beliebte Schauspieler, Ricardo Darin, auf ganzer Linie berzeugen. Es muss aber auch erwhnt werden, dass nicht jede Pointe sitzt und der Streifen phasenweise ein bisschen kitschig und rhrselig rberkommt. Dennoch berwiegt das Gefhl von guter Laune, es gibt auf jeden Fall ein paar wirklich komische, sowie herzliche Momente, die sich absolut lohnen. Solltet Ihr euch fr Filme jenseits des aufwendig produzierten Hollywood Kinos interessieren und offen fr kleine, gewitzte Nischenfilme sein, kann ein Blick in Richtung Lateinamerika nicht schaden. Die Blu-ray bietet neben der ordentlichen technischen Umsetzung sogar einen Blick hinter die Kulissen.
<< vorheriges Review
MOTHER'S FINEST - Live At Rockpalast 1978 + 2003
nchstes Review >>
V.A. - Monsters of Metal Vol. 8 (+ Blu-ray)


Zufällige Reviews