Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - WWE - Stone Cold Steve Austin - The Bottom Line On The Most Popular Superstar Of All Time
Band FILM
Titel WWE - Stone Cold Steve Austin - The Bottom Line On The Most Popular Superstar Of All Time
Label/Vertrieb Clearvision / Alive
Homepage www.wwe.com
Veröffentlichung 06.01.2012
Laufzeit 240:00 & 240:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 15 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Rckblickend betrachtet habe ich "The Legacy Of Stone Cold Steve Austin" damals zu wenig Punkte gegeben. Doch ganz egal wie gut diese Verffentlichung auch war, gegen "Stone Cold Steve Austin - The Bottom Line On The Most Popular Superstar Of All Time" kann sie nicht anstinken.
Auf 3 Blu-rays (wahlweise 4 DVDs) wird ein beraus umfassendes Bild der "Texas Rattlesnake" geboten, welches keine Phase auslsst.
Hier werden selbst beinharte Stone Cold Fans noch Neues von ihrem Helden erfahren. Seine Anfnge im Football, seine ersten Versuche im Ring, seine Zeit bei WCW, all das wird hier weitaus genauer betrachtet als in den vielen Austin DVDs zuvor (allein die Attitude-Era hat damals locker 3 hervor gebracht). Seine Weiterentwicklung bei ECW, sein Wechsel zur (damaligen) WWF, das kennt man zwar alles irgendwie, doch wie gesagt, nicht derart detailreich.
Austin selbst fhrt durch das Mammutprogramm und beleuchtet Fakten wie die Entstehung seines Ringnamens, das Phnomen "3:16" oder seine Fehde mit Mike Tyson.
Natrlich drfen auch auf dieser Zusammenstellung die Storylines mit Vince MacMahon und The Rock nicht fehlen, das nur fr alle, die sich daran nicht satt sehen knnen.

Komplette Matches gibt es (fr die DVD-Fraktion) zwar nur 11, doch diese glnzen durch einen sehr hohen Unterhaltungswert und dauern erwartungsgem auch allesamt lnger als 5 Minuten. Hinzu kommen Promosegmente en masse, die noch einmal unterstreichen, wie eloquent Steve Austin (auch schon lange vor der "Austin-Era") war und immer noch ist.
Wer einen Blu-ray Player sein Eigen nennt, sollte sich fr diese (bei Amazon sogar gnstigere) Variante entscheiden, beinhaltet sie doch neben 4 Bonus-Matches (u.a. gegen The Rock bei WM XIV) einige hochexklusive Specials. So beantwortet Steve z.B. einige Fragen, die ihm Fans via Twitter gestellt haben. Auerdem gibt es noch weitere extrem unterhaltsame Promo-Momente, ein Besuch auf Stone Colds Ranch und seine Einfhrung in die Hall Of Fame. Das macht summa sumarum rund 12 1/2 Stunden pures Entertainment.
"Stone Cold Steve Austin - The Bottom Line On The Most Popular Superstar Of All Time" (ja, die heit hier anders, aber ich finde, dass man charakteristische Catchphrases oder Teile davon, nicht bersetzen sollte) ist ein absolutes Must-Have fr Wrestlingfans, ohne wenn und aber.
<< vorheriges Review
IAN HUNTER BAND FEAT. MICK RONSON - Live At Rockpalast
nchstes Review >>
DEGRADEAD - Live at Wacken And Beyond


Zufällige Reviews