Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Hautnah - Die Methode Hill  Mörderisches Trauma
Band FILM
Titel Hautnah - Die Methode Hill Mörderisches Trauma
Label/Vertrieb Edel Germany GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 24.02.2012
Laufzeit 87:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die als Special betitelte Episode ist eine eigentlich ganz normale Folge "Hautnah - Die Methode Hill", nur diese Mal spielt die Handlung in Texas, USA!
Psychologe Hill ist ganz auf sich allein gestellt in der Glut des Südens unterwegs und berät einen straffälligen US-Soldaten, den Hill bereits in England schon einmal begutachtet hat. Dieser Mann soll in der Heimat seine Frau und zwei Kinder umgebracht haben! Hill glaubt mit der Zeit nicht mehr an die Schuld des Mannes und versetzt sich (wieder optisch toll präsentiert) in die Rolle der Opfer und Täter an den Tatorten, um so an Informationen über den Fall zu gelangen. Er vermisst die von ihm verehrte DI Fielding, deren Anrufbeantworter er abends voll quatscht und muss sich mit der Zeit gegen Unbekannte wehren, die ihn mit Tricks und Verleumdung wieder zurück ins kühle England schicken wollen. Als er im Fall kleine Erfolge erzielt, spitzt sich die Lage zu und ein ehemaliger Ermittler wird ermordet. Tony Hill hat die richtige Spur...
Ein schwitzender Robson Green als Hill in Texas, mit typischen Zutaten solcher Orte und einem Fall der so auch in England hätte passiert sein können, machen das Special zu einer guten Episode.
<< vorheriges Review
IAN HUNTER BAND FEAT. MICK RONSON - Live At Rockpalast
nächstes Review >>
DEGRADEAD - Live at Wacken And Beyond


Zufällige Reviews