Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ULVER - The Norwegain National Opera (Blu-ray + DVD)
Band ULVER
Titel The Norwegain National Opera (Blu-ray + DVD)
Label/Vertrieb Kscope/ Edel Germany GmbH
Homepage www.myspace.com/ulver1
Veröffentlichung 28.05.2012
Laufzeit 88:00 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 15 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
ULVER haben bereits 1994 mit "Bergtatt" eines der wichtigsten und fr mich besten Black Metal Alben berhaupt aufgenommen. Die Musiker haben sich allerdings nicht darauf ausgeruht und experimentierfreudig weitergemacht. So entstand beispielsweise Musik, die man dem Neofolk zuordnen kann. Darber hinaus vollzog sich ein vllig unerwarteter Wechsel ins Ambiente- und Elektro-Lager. Zu dem Zeitpunkt hat mich die Band nicht wirklich interessiert. Aber es geschehen ja noch Zeichen und Wunder und Geschmcker ndern sich bekanntlich. So kann mich der vorliegende Konzertmitschnitt vom 31. Juli 2010 aus dem "Norwegian Opera House" restlos begeistern.
Fr diesen besonderen Auftritt hat ULVER eine berwltigende Bhnenshow auf die Beine gestellt, die ihresgleichen sucht. Mit einer groen Leinwand im Rcken und etlichen knstlerischen Ideen wird ein geniales audiovisuelles Spektakel der Superlative geboten. Die vorgetragenen Stcke stammen von verschiedenen Alben, was man allerdings nicht merkt, denn in dieser Umsetzung wirkt das Konzert wie ein einziger, langer Song. Die Basis besteht aus sphrischen, ruhigen Klngen, die vielleicht am ehesten mit der anspruchsvollen Musik von SIGUR RS zu vergleichen ist. Daraus brechen immer mal wieder hrtere, verstrende Passagen heraus. Ich htte niemals gedacht, dass die "neuen" ULVER mich so fesseln knnten. Auch das groe Aufgebot an Instrumenten auf der Bhne ist beeindruckend. Besonders die verschiedenen Percussions und Synthesizer-Sounds, sowie der tolle Gesang bleiben im Ohr hngen. In diesem Fall wage ich zu behaupten, dass das Medium "Konzert-Mitschnitt" die perfekte Mglichkeit bietet, um diese Musik zu visualisieren. Dagegen knnte man das Argument bringen, dass doch der Hrer selber genug Fantasie aufbringen sollte, um das eigene Kopfkino zu genieen. Wer diesen Auftritt gesehen hat, wird eines besseren belehrt. Die Bilder erzhlen eine eigene Geschichte, die perfekt mit der Musik harmoniert.
Mir liegt nur die DVD, des aus einer Blu-ray und einer DVD bestehenden Sets, vor. Aber schon hier gibt es technisch nichts zu beanstanden. Das Bild ist super und die nachtrglich eingefgten Effekte, wie das gelegentliche bereinanderlegen von zwei Bildspuren sowie hier und da Verfremdungen des Bildmaterials, funktionieren hervorragend und sehen einfach toll aus. Die Audiospur steht dem in nichts nach und so nimmt der Klang das ganze Wohnzimmer in Beschlag. Besonders der Bass verursacht nicht selten eine Gnsehaut.
Alles in Allem handelt es sich bei "The Norwegain National Opera" um ein auergewhnliches Erlebnis, welches fr mich zu den besten Konzert-Dokumentationen unserer Zeit zhlt. Da die Musik schon recht speziell ist, empfehle ich ein Reinschauen im Fachgeschft. Wer grundstzlich mit den letzten Verffentlichungen der Band warm geworden ist, muss hier einfach zuschlagen. Es lohnt sich!


Tracklist:
01. Moon Piece
02. Eos
03. Let The Children Go
04. Little Blue Bird
05. Rock Massif Part 2
06. For The Love Of God
07. Operator
08. In The Red
09. England
10. Funebre
11. Hallways Of Always
12. Theme From Silence Teaches You How To Sing
13. A Cold Kiss (Porn Piece Part 2)
14. A Memorable Fancy (The Marriage Of Heaven And Hell, Plates 16-17)
15. Like Music
16. Not Saved
17. Legs Piece
<< vorheriges Review
THE ROLLING STONES - Some Girls - Live In Texas (Blu-ray)
nchstes Review >>
ROYAL HUNT - Future Coming from The Past


 Weitere Artikel mit/ber ULVER:

Zufällige Reviews