Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Striking Truth
Band FILM
Titel Striking Truth
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage strikingtruth.com
Veröffentlichung 15.11.2011
Laufzeit 77:24 Minuten
Autor Stephan Mertens
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Bisher hatte ich kaum Bezug zu Kampfsportarten wie Ultimate Fighting oder Mixed Martial Arts. Umso informativer ist diese Dokumentation von Steven J. Wong fr mich. Beleuchtet werden die beiden relativ bekannten kanadischen Kmpfer Georges St-Pierre und David "The Crow" Loiseau. Vier Jahre lang begleitete ein Filmteam die zwei. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Neben vielen entscheidenden Sportveranstaltungen, werden Einblicke in das Privatleben der Athleten gezeigt. Fragen nach der Motivation, den Zielen der Sportler und eben auch nach dem ganz alltglichen Leben auerhalb des Rings, beziehungsweise Kfigs, werden hier aus erster Hand beantwortet. Die Kamera ist nah an den Menschen und so bekommt der Zuschauer authentische und sympathische Informationen und Eindrcke jenseits irgendwelcher Klopper-Klischees. St-Pierre steigt innerhalb der Zeitspanne vom Auenseiter zum Superstar auf. Der Weg von Loiseau ist da wesentlich steiniger, mehr ein Auf und Ab. Man nimmt den beiden auf jeden Fall ab, nicht fr Geld, Ruhm und Frauen zu kmpfen, sondern aus sportlichen Grnden. Generell liegt der Fokus von "Striking Truth" glcklicherweise nicht auf der Vermarktung und dem medialen Ausschlachten. Hier geht es wirklich um das Wesentliche, eben dem Sport selber und dem Wettkampfgedanken dabei, der natrlich sehr wichtig fr die Protagonisten ist. Das spricht ganz klar fr diese DVD. Zudem ist der Film ansprechend hochwertig aufgenommen und mit einem stimmigen, dezenten Hip Hop Soundtrack unterlegt. Die Spielzeit von 77 Minuten ist genau richtig, es kommt weder Langeweile auf, noch hat man das Gefhl zu wenig Material vorgesetzt zu bekommen.
Fans dieser Art von Kampfsport knnen bedenkenlos zugreifen. Mit groem Aufwand und erfreulich geringem Show-Faktor gelingt den Machern ein privater und ehrlicher Blick hinter die Kulissen. Selbst mir als absoluter Neuling, hat "Striking Truth" gut gefallen, obwohl es sehr wahrscheinlich beim einmaligen Durchlauf bleiben wird. Neben ein paar Trailern gibt es leider kein weiteres Bonusmaterial auf der Scheibe.
<< vorheriges Review
THE ROLLING STONES - Some Girls - Live In Texas (Blu-ray)
nchstes Review >>
ULVER - The Norwegain National Opera (Blu-ray + [...]


Zufällige Reviews