Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PRONG - The Vault
Band PRONG
Titel The Vault
Label/Vertrieb Locomotive
Homepage www.prongmusic.com
Veröffentlichung 14.03.2005
Laufzeit ca. 4 Stunden
Autor Andreas Frost
Bewertung 5 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Nachdem PRONG sich 2003 mit "Scorpio Rising" eindrucksvoll zurckgemeldet haben, legen sie nun mit "The Vault" eine Doppel-DVD nach.
Dieses Set beinaltet berwiegend Liveaufnahmen, die nach "Scorpio Rising" entstanden sind. Auf DVD Nummer Eins befindet sich ein kompletter Mitschnitt eines Gigs in den Niederlanden ("at Melkweg") und der Auftritt beim "With Full Force". DVD Nummer Zwei beinhaltet neben einem Gig vom Hultsfred Festival/Schweden ein kurioses Interview im japanischen TV, einen Live-Mitschnitt eines Gigs in Buffalo/U.S. (Bootleg-Qualitt), ein null-informatives Interview vom WWF und Backstagematerial, das eher den Charm einer Klassenfahrt hat.
Qualitativ sind die Liveaufnahmen durchaus in Ordnung - sowohl Bild als auch Tonqualitt sind OK. Allerdings ist die Atmosphre bei smtlichen Gigs als eher frostig zu bezeichnen. Die Publikumsreaktionen sind berwiegend usserst verhalten, was mit fr diese Band unheimlich leid tut. Die Band kommt live kaum in Fahrt, was sich in fast nicht vorhandenem Stageacting niederschlgt. Schade!
Was mir bei dieser DVD definitiv fehlt sind informative Interviews bzw. Hintergundberichte. Tommy Victor htte bestimmt viel zu erzhlen. Evenfalls htte ich mir gewnscht, dass man das ein oder andere Musikvideo zu sehen bekommt. Und Liveaufnahmen aus alten Tagen htt ich auch toll gefunden.
Fazit: PRONG haben sich mit dieser DVD nicht wirklich mit Ruhm bekleckert. Ich habe das dumpfe Gefhl, das diese DVD genauso wie "Scorpio Rising" wie Blei in den Regalen liegen bleibt. Popularittstechnisch hat diese groartige Band momentan einen schweren Stand. Daran wird auch "The Vault" nichts ndern.
<< vorheriges Review
TIMO RAUTIAINEN & TRIO NISKALAUKAS - same
nchstes Review >>
GURD - 10 Years Of Addiction


 Weitere Artikel mit/ber PRONG:

Zufällige Reviews