Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Cabin Fever 1 & 2 Uncut Edition
Band FILM
Titel Cabin Fever 1 & 2 Uncut Edition
Label/Vertrieb Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 06.10.2011
Laufzeit 89:00 & 83:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Ob auf einem Bild nackt, mit einem Penis wie ein mittelgroer Wildschweineber, oder als "Brenjude" und Regisseur, an der Seite Tarantinos, von "Inglorious Basterds" - Eli Roth hat sich mittlerweile seinen Namen in der Filmwelt gemacht. Begonnen hat seine Karriere als Regisseur aber bereits im Jahre 2002 mit dem Horrorstreifen "Cabin Fever."
Einige Jugendliche fahren in eine Waldhtte um dort Party zu machen. Dummerweise ist das Wasser durch einen Virus verseucht, welcher das menschliche Fleisch zersetzt. So wird nun munter einer nach dem anderen infiziert, und lst sich kurzerhand auf. Mehr muss man zur Geschichte im Grunde nicht sagen. Zwar ist die Inszenierung einigermaen billig, aber dennoch durchaus solide. Was mich eher strt, sind die dmmlichen Dialoge und Witzchen, die bei mir einfach nicht znden wollen. Die ein oder andere Ekelszene in Form schleimiger Fleischbatzen reit es dann auch nicht mehr heraus. Ein paar Gags znden zwar (Der Hammer: "This is for the niggers"!), aber schlussendlich bleibt fr mich ein doch recht lahmer Streifen, der nicht so recht funktionieren will. Was schwarzen Humor angeht, der sich im Horrorfilm breitmacht, gibt es bessere Beispiele. Einen gewissen Fankreis hat der Streifen aber absolut, und dem wird diese DVD-Wiederverffentlichung zusammen mit Teil 2 in ungeschnittener Fassung sicher freuen. Das fhrt uns zu eben jener Fortsetzung.
8 Jahre spter entstand "Cabin Fever 2 - Spring Fever", der nicht von Roth gedreht wurde, sondern von einem relativen Neuling auf diesem Gebiet: Ti West.
Die Story schliet nahtlos an die des Vorgngers an. Der berlebende aus Teil 1 schleppt sich aus dem Tmpel auf die Strae, wo er sogleich von einem Schulbus in seine Einzelteile zerpflckt wird. Whrenddessen gelangt das Virus, welches fr das Zersetzen der Menschen verantwortlich ist, ins zentrale Trinkwassersystem der Stadt. Von dort aus in die Wasserflaschen, die just an der Highschool verteilt werden. Da ist zuflligerweise Abschlussball, und die Infektion breitet sich rasch aus.
Mehr Handlung gibt es nicht, und das ist auch gut so! Die typische Highschool-Geschichte ist gewrzt mit allerlei platten Sexwitzchen und den zum Thema gehrigen Ekelszenen (Die Dicke, welche einen auf Brausetablette macht im Pool, ist die Krnung schlechthin). Diese fallen noch eine Portion heftiger aus als im ersten Teil, und gipfeln gegen Ende hin in saftigen Splatts! Hrt sich alles nicht so toll an? Falsch! Ich persnlich war echt berrascht, wie spaig genau diese Mischung geworden ist! Besser als der Vorgnger in meinen Augen, auch wenn man beim Ansehen sicherlich nicht unbedingt zu Abend essen sollte. In einer geselligen Runde, mit Hang zu asozialen Witzchen und ein paar Bier, kann dieser Streifen durchaus richtig gut funktionieren!
An Extras bietet diese Doppel-DVD-Fassung noch einige Kurzfilme, einen neuen Adiokommentar und ein paar Trailer.
<< vorheriges Review
GARY MOORE - Live At Montreux 2010 (Blu-ray)
nchstes Review >>
THE HOLLIES - Look Through Any Window 1963-1975


Zufällige Reviews