Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

COUNTING CROWS - August And Everything - Live At Town Hall (Blu-ray)
Band COUNTING CROWS
Titel August And Everything - Live At Town Hall (Blu-ray)
Label/Vertrieb Edel
Homepage www.countingcrows.com/
Veröffentlichung 26.08.2011
Laufzeit 119:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Folk-Rocker Counting Crows hatten Anfang der Neunziger in unseren Breitengraden ihre groe Zeit, danach waren sie in den USA aber nie weg vom Fenster und hatten einige Songs auf mehreren Filmsoundtracks. Ihr Lied fr den Film "Shrek 2" wurde gar fr den Oscar nominiert! Nun liegt mit "August And Everything After - Live At Town Hall" eine amtliche Blu-ray der Mnner aus San Francisco vor. Bild und Ton sind top, hier macht eine Blu-ray richtig Sinn! Die Lichtshow in der angenehm bersichtlichen, aber nicht kleinen Halle ist auch nicht bel. Seltsamerweise ist die Band recht unauffllig um es mal vorsichtig auszudrcken. Sie schauen nie in die Kamera, eher auf Instrumente und Boden. Als wre man Mietmusiker eines Banddiktators der so etwas verbietet! Kurios, dabei sind die Counting Crows zu 3/4 in der Originalbesetzung am Start. Blickfang und auch dauernd im Bild ist somit Snger Adam Duritz der mich optisch an eine Mischung aus Rage Against The Machine (Frisur) und einem "mittelalten" Tim Curry mit Bart erinnert. Der Mann lebt seine Texte beim Singen mit und leidet die Geschichten auf der Bhne quasi durch. Auch seine Stimme ist recht einzigartig und hat einen starken Wiedererkennungswert. Er kann aber die ganze Show nun auch nicht retten, weshalb ich eher dazu tendiere Fans die solch eine drge Performance strt zur Live-CD zu greifen, da musikalisch alles im Lot ist. Als Bonus gibt es noch ein Interview mit Snger Adam und Keyboarder Charlie.
<< vorheriges Review
V.A. - Live At Wacken 2010 ( 2 CDs & Blu-ray)
nchstes Review >>
JAPANISCHE KAMPFHRSPIELE - Abschiedskonzert


Zufällige Reviews