Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Konfuzius (Blu-ray)
Band FILM
Titel Konfuzius (Blu-ray)
Label/Vertrieb KSM GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 22.07.2011
Laufzeit 120:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"Nur seine Weisheit war noch mchtiger als sein Schwert" heit es in dem Untertitel des opulent ausgestatteten Historienfilm mit Chow Yun Fat ("Tiger and Dragon", "Hard Boiled") in der Titelrolle! "Konfuzius" (geboren wurde er unter dem Namen Kong Qiu) ist uns Westeuropern eher als oft zitierter Gelehrter aus Filmen und Serien bekannt, mehr nicht. Hier wird sein Leben portrtiert. Im noch nicht geeinten China ist Konfuzius (circa 551 v. Chr. bis 479 v. Chr.) ein Gelehrter bei Knig Lu Dinggong. Er predigte Menschlichkeit und das Bild des edlen und moralischen Mannes. Am Hofe macht er schnell Karriere und wird Justizminister, besiegt mit ausgeklgelten Strategien feindliche Herrscher und wird irgendwann durch eine List vom Hofe vertrieben. Er wandert nun anfangs kurz alleine und spter mit seinen Getreuen durchs groe chinesische Reich und ist als Gelehrter geschtzt. Hierbei archiviert, berarbeitet und sammelt er antike Schriften. Am Ende darf er wieder zurck in seine Heimat.
Ganz ehrlich, Ausstattung, Schauspieler und auch die Computereffekte der Massenszenen wissen zu gefallen, auch wenn letztere wegen des "nur" 22 Millionen Dollar Budgets nicht an US-Blockbuster herankommen. Was mich bei der mit wenig aber nicht zu wenig Action versehenen Geschichte strt, ist die sprunghafte Handlung bei der (mir als Europer zumindest) einiges unklar bleibt und bei der die Intention und die Handlungen des groen Konfuzius nicht ganz klar werden. Die Szene mit dem tagelangen Fasten und Musik machen rief bei mir ein groes Fragezeichen im Kopf hervor. Auch werden viele Fden (Familie, Knige und Anhnger des Helden) schlecht, gar nicht oder zu abrupt weitergefhrt. So kommt Chow Yun Fat anfangs noch gut und weise ber den Bildschirm, whrend mit zunehmender Spielzeit er immer stiller wird und die immer gleiche Miene zur Schau stellt, Erklrungen oder ein Sprecher aus dem Off htten hier an vielen Stellen Wunder gewirkt. Aus der Story htte man sicher mehr rausholen knnen! Als Bonus hat die mit einem guten, aber nicht berragenden Bild ausgestattete Blu-ray noch ein recht gut gemachtes 56 Minuten langes Making Of mit deutschen Untertiteln.
<< vorheriges Review
PRIMAL SCREAM - Screamadelica live
nchstes Review >>
TWISTED SISTER - Double Live


Zufällige Reviews