Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Fatal Rescue
Band FILM
Titel Fatal Rescue
Label/Vertrieb Sunfilm/ Global Cinema
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 07.04.2011
Laufzeit 95:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 4 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Manche Filme sollten doch lieber gleich im Free-TV ausgestrahlt werden in meinen Augen. Bei dem hier vorliegenden "Fatal Rescue" haben wir wieder einmal so ein Vehikel, Marke "Der groe Sat 1 Film".
Zum einen wird einem hier ein amerikanischer Film vorgeflunkert, der im Grunde keiner ist, weil es sich um eine deutsche Produktion handelt, zum Anderen glnzen alle Darsteller mit gnadenlosem Nichtknnen oder Overacting.
Dies muss man leider auch Steve Guttenberg ("Police Academy", "The Day After") bescheinigen, der hier anscheinend engagiert wurde, um wenigstens ein prominentes Gesicht an Bord zu haben.
Aber wie gesagt, rettet auch Guttenberg die Geschichte um einen kleinen Jungen, der im Wald in ein Loch fllt nicht. Die Versuche ihn zu retten glnzen von Unvermgen der Eltern und des Feuerwehrmannes, und zu allem berdruss flieen auch noch ein paar Mystery-Elemente in die Geschichte mit ein. Alles in allem also ein halbgarer Genremix, der im Grunde eher Familiendrama ist, als sonst etwas. Zwar kommt wenigstens keine Langeweile auf, aber empfehlen mchte ich den Film per se eher niemandem.
Wer sich dennoch nicht abschrecken lsst, bekommt also wenigstens ein Wiedersehen mit dem guten alten Sgt. Mahoney aus den seligen Zeiten der 80er, in denen die Filmwelt noch weitgehend in Ordnung war.
<< vorheriges Review
PAT TRAVERS BAND - Boom Boom - Live At The Diamond Toronto [...]
nchstes Review >>
YES - Live At Montreux (Re-Release)


Zufällige Reviews