Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Die Ikone - Hollywoods Darling
Band FILM
Titel Die Ikone - Hollywoods Darling
Label/Vertrieb 3L Film GmbH & Co. KG
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 10.02.2011
Laufzeit 110:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Zu meiner Schande als Filmfan musste ich mir eingestehen, bisher noch nie von der afroamerikanischen Schauspielerin Dorothy Dandridge gehrt zu haben. Verwunderlich ist das einerseits, das sie die erste farbige Darstellerin war, die den Oscar erhielt fr ihre Rolle im Film "Carmen Jones", zum anderen aber auch nicht, da sie lediglich in 15 Produktionen mitwirkte, und bereits im Jahr 1965 an einer berdosis Medikamente starb.
In der HBO-Produktion "Die Ikone - Hollywoods Darling" wird Dandridge von Halle Barry dargestellt. Anfangs tritt sie mit ihrer Schwester in Clubs als Sngerin auf, hat aber oft mit den rassistischen Vorurteilen in den USA zu kmpfen. Eines Tages spricht sie fr den Produzenten Otto Preminger vor, und mchte eine Filmrolle. Anfangs lehnt er sie ab, und sie beginnt fr die Rolle zu kmpfen. Preminger lsst sich berzeugen, und die beiden beginnen eine geheime intime Beziehung. Der Grundstein fr ihre Leinwandkarriere ist gelegt, und sie macht sich auf den Weg zum Oscar.
Der Film entstand bereits im Jahr 1999, als Barry zwar bereits bekannt war, aber bei Weitem nicht den Status genoss, den sie heute inne hat. Sie spielt ihre Rolle gewohnt gut, ebenso wie Klaus-Maria Brandauer, der als Produzent Preminger berzeugt. Alles in allem also abermals eine gelungene und gut inszenierte HBO-Produktion, die man durchaus empfehlen kann. Das Ganze basiert brigens auf dem Buch "Dorothy Dandridge" von Earl Mills, und wurde schon einmal unter dem Titel "Rising Star" verffentlicht.
Wie fr diese TV-Produktionen gewohnt, ist als Extra lediglich eine Trailershow auf der DVD enthalten.
<< vorheriges Review
V.A. - Nuclear Blast Clips Vol. 1
nchstes Review >>
THE BUSTERS - Das Konzert fr die Ewigkeit


Zufällige Reviews