Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Das Chaos Experiment
Band FILM
Titel Das Chaos Experiment
Label/Vertrieb Tiberius Film / Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 11.02.2011
Laufzeit 87:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der handwerklich gut gemachte US-Thriller "Das Chaos Experiment" hat mit Val Kilmer, Eric Roberts und Armand Assante drei verdiente US-Recken mit langer Erfahrung. Der von Regisseur Phillipe Martinez erdachte Film ist spannend und kommt ohne Lngen aus. In straffen 87 Minuten wird die Geschichte erzhlt. Jimmy (Val Kilmer) hat sechs ahnungslose Menschen in einer Dampfsauna eingesperrt wie er sagt und marschiert in eine Zeitung um die Titelseite zu bekommen um da seine Botschaft zu verbreiten. Die Menschen in dem leerstehenden Hotel wrde er dann freilassen, diesen dmmert erst langsam das sie eingesperrt sind und drehen nacheinander durch. Da der Film kein Zeitgefhl vermittelt wirkt das teilweise etwas pltzlich. Detektive Manci (Armand Assante) nimmt Jimmy fest und verhrt ihn beim FBI. Was an franzsische Krimis der 70er mit Haudegen wie Lino Ventura erinnert endet mit vielen Fragezeichen, da die Geschichte am Ende etwas unlogisch und fr den Zuschauer(also mich) zu verworren und unausgegoren daher kommt. Das ist schade, da Kilmer gut den Irren gibt und der Rest auch nicht schlecht agiert. Vieles ist sicher vorhersehbar, aber die straffe Erzhlform und die gute Kamerafhrung machen halt was her. Trotzdem rgert man sich bei solch einem Ende. Es wirkt also musste der Film schnell fertig gemacht werden.
Als Extras gibt es auer Trailern leider gar nichts!
<< vorheriges Review
SICK OF SOCIETY - Im Sternbild Des Kaos
nchstes Review >>
V.A. - Nuclear Blast Clips Vol. 1


Zufällige Reviews