Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - TNA - Lockdown 2010
Band FILM
Titel TNA - Lockdown 2010
Label/Vertrieb TNA Home Video / Edel
Homepage www.tnawrestling.com/
Veröffentlichung 10.12.2010
Laufzeit 210:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"Blood, Sweat And No Tears" war nicht nur eine Sick Of It All Platte, nein, so knnte auch das Motto des TNA "Lockdown" PPVs lauten. Die Matches dieser Groveranstaltung fanden auch 2010 wieder ausschlielich im Stahlkfig statt... ja, auch das der Knockouts, sprich der Damen. Das verspricht natrlich derbe Action, geschndete Krper und einiges vom roten Saft. Im Gegensatz zur bekannten Konkurrenz pfeift TNA Wrestling nmlich erfreulicherweise auf familienfreundliche Unterhaltung und zeigt Pro Wrestling, das muss man der Liga mal zu Gute halten, als das, was es ist: als modernen Gladiatorenkampf.
Diese Gladiatoren heien bei "Lockdown 2010" u.a. Hulk Hogan, Ric Flair, A. J. Styles, Jeff Hardy und Rob Van Dam. Smtliche Matches wissen in irgendeiner Form zu gefallen, wenngleich ich nach wie vor die X-Division favorisiere. Weitere Highlights sind Mr. Anderson vs. Kurt Angle, TNA World Heavyweight Champion A. J. Styles vs. The Pope und natrlich das "Lethal Lockdown Match", bei dem der Kfig, sobald alle Wrestler erst mal drin sind, von oben mit einem Dach geschlossen wird. Netter Bonus: vom Dach herab hngen allerlei Waffen, von denen reger Gebrauch gemacht werden darf, nein, sogar soll. Apropos Bonus: Eine gute halbe Stunde gibt es "Behind-the-scenes-interviews" und "Fan Interaction". Vorbildlich! Eines der Highlights im PPV Kalender 2010.
<< vorheriges Review
BEHEMOTH - Evangelia Heretika
nchstes Review >>
SICK OF SOCIETY - Im Sternbild Des Kaos


Zufällige Reviews