Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - 14-18 - Europa in Schutt und Asche
Band FILM
Titel 14-18 - Europa in Schutt und Asche
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 16.11.2010
Laufzeit 100:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Dokumentationen zu den Weltkriegen gibt es jede Woche im TV zu Hauf! So schrecklich das Alles war, muss ich ganz ehrlich sagen, dass es mittlerweile einfach zuviel ist, und man sich schon fast genervt fhlt. Zuviel Beschallung von allen Seiten schadet irgendwann nun doch der Sensibilisierung fr diese Themen.
Nun kommt abermals eine Doku auf DVD, die die Wirren des Ersten Weltkrieges beleuchten mchte. Dementsprechend skeptisch war ich bezglich Jean-Francois Delassus' Werk "14-18 Europa in Schutt und Asche", und wurde mehr als positiv berrascht!
Delassus geht an die Materie zwar natrlich sachlich heran, schildert in seinen Erzhlungen aber die Entstehung und den Gang des WW1 aus Sicht eines einfachen franzsischen Soldaten. Ob diese Geschichte rein fiktiv ist, oder aus Soldatenbriefen erstellt wurde, ist mir nicht bekannt, aber es verdeutlicht einfach viel eher die Schrecken, denen die jungen Mnner an den Fronten ausgesetzt waren. Hier geht der Regisseur auch in der Reihenfolge der Ereignisse in den Jahren 1914 bis 1918 historisch korrekt vor. Jedes Jahr bekommt ein eigenes Kapitel, und drfte somit auch fr Schulklassen oder Leute interessant sein, die sich einmal grundlegend mit den damaligen Ereignissen auseinandersetzen mchten. Die Originalaufnahmen aus der damaligen Zeit wurde zudem groteils nachcoloriert, und sind somit zum ersten Mal in Farbe zu sehen. Neben diesen Aufnahmen besteht die Dokumentation stellenweise aus Ausschnitten aus Spielfilmen zum Thema WW1, um die Grausamkeit zu verdeutlichen, die auf den Schlachtfeldern stattgefunden hat.
Sehr positiv zu erwhnen wre noch, dass sich Delassus trotz der Erzhlweise aus Sicht der Franzosen nicht auf eine Seite schlgt, sondern absolut sachlich bleibt.
An Extras bietet die DVD leider lediglich eine Trailershow, sowie den Originaltrailer.
<< vorheriges Review
HEAVEN AND HELL - Neon Nights - Live At Wacken - 30 Years [...]
nchstes Review >>
BEHEMOTH - Evangelia Heretika


Zufällige Reviews