Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HEAVEN AND HELL - Neon Nights - Live At Wacken - 30 Years Of Heaven And Hell
Band HEAVEN AND HELL
Titel Neon Nights - Live At Wacken - 30 Years Of Heaven And Hell
Label/Vertrieb Eagle Vision
Homepage www.heavenandhelllive.com
Alternative URL www.myspace.com/heavenandhellmusic
Veröffentlichung 12.11.2010
Laufzeit 150:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der letzte Auftritt von Heaven And Hell bevor Ronnie James Dio an Krebs erkrankte und kurz darauf leider starb ist nun auf DVD unter dem Bandwurmtitel "Neon Nights - Live At Wacken - 30 Years Of Heaven And Hell" erschienen. Es ist ein Fest fr alle Fans von Dio und Black Sabbath. Das Konzert an sich prsentiert eine gut eingespielte Band, die Klassiker der Alben "Heaven And Hell", "Mob Rules", "Dehumanizer" und dem neuen, guten Studiowerk "The Devil You Know" zockt. Sicherlich sind die Herren Iommi und Ward etwas steifer als die Dio Band, doch die Songs spielt halt keiner wie diese Musiker! Vinnie Appeci zuzuschauen ist auch wie immer eine wahre Freude, die riesige "Wacken" Kulisse ein Traum. Dios Stimme ist eh ber alle Zweifel erhaben und selbst hier wundere ich mich noch wo der kleine, schmale Mann diese Rhre her nahm. Als Bonus gibt es durchaus interessante Einzelinterviews mit allen vier Musikern ber die Band und die Erlebnisse mit dieser. Ebenso gibt es kurze Statements zum Tod von Dio von jedem sichtlich ergriffenen Mitmusiker der Band, sowie ein nettes Booklet runden den wirklich guten Gesamteindruck ab!
<< vorheriges Review
ASIA - Spirit Of The Night - The Phoenix Tour - [...]
nchstes Review >>
BEHEMOTH - Evangelia Heretika


Zufällige Reviews