Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Zeit der Trauer (Blu-ray)
Band FILM
Titel Zeit der Trauer (Blu-ray)
Label/Vertrieb Universum Film GmbH/ Square One
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 19.11.2010
Laufzeit 99:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Dramen kommen ja heraus wie Sand am Meer, jedoch war in letzter Zeit keines dabei, was so richtig auf die Trnendrse drckte. Nun kommt Regisseurin Shana Feste mit ihrem Erstlingswerk "Zeit der Trauer" daher, um genau dies zu ndern!
Die Geschichte ist recht schnell und simpel erzhlt. Bennett steht mit seiner Freundin Rose am Straenrand um ihr seine Liebe zu gestehen, prompt rammt ein Truck den Wagen der beiden. Bennet stirbt noch am Unfallort, whrend Rose berlebt und sein Kind in sich trgt. Bennets Vater Allen reagiert eher freudig auf die Nachricht des Nachwuchses, whrend seine Frau Grace in ihrer Trauer berhaupt nicht damit umgehen kann. Rose zieht bei den Brewers ein, und zuletzt ist es an ihr, zu versuchen, die von Trauer zerrttete Familie, auf den rechten Weg zu fhren.
Natrlich hat Feste hier alle Register gezogen, die zu einen znftigen Taschentuch-DVD-Abend gehren! Aber neben den Weinkrmpfen zu melancholischer Dauermusikuntermalung hat der Streifen doch noch etwas mehr zu bieten. Dafr sorgen unter anderem renommierte Darsteller wie Pierce Brosnan ("James Bond - 007") oder auch Susan Sarandon ("Thelma & Louise") als Eltern des jungen Bennett. Aber auch die Jungdarsteller wissen hier zu berzeugen! Carey Mulligan ("Public Enemies", "Wall Street - Geld schlft nicht") spielt die Rolle der schwangeren Rose vorzglich, und auch Aaron Johnson ("Kick Ass") sowie Johnny Simmons ("Scott Pilgrim Against The World") sind absolut in ihrem Element.
Zwar htte man vermeiden knnen, das Ende gar zu schmalzig zu gestalten, aber auch so drfte der Film fr Fans der ruhigen und nachdenklicheren Werke einen Blick wert sein.
Im brigen war der Streifen auf dem Sundance Festival 2009 auch fr den Grand Jury Prize nominiert.
Die Blu-Ray bietet einen guten Schrfewert und natrliche Farbgebung. Tonmssig braucht man bei einem Film dieser Kategorie freilich nicht viel erwarten. Die Dialoge werden sauber und gut wiedergegeben, die Rears und der Subwoofer kommen hier logischerweise nicht wirklich zum Einsatz.
<< vorheriges Review
ASIA - Spirit Of The Night - The Phoenix Tour - [...]
nchstes Review >>
HEAVEN AND HELL - Neon Nights - Live At Wacken - 30 Years [...]


Zufällige Reviews