Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Spider-Man 5000 Vol. 4
Band FILM
Titel Spider-Man 5000 Vol. 4
Label/Vertrieb Clearvision / Marvel
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 2010
Laufzeit 153:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Keine Ahnung warum die 1981er Ausgabe von "Spider-Man" bei uns "Spider-Man 5000" heit! Vielleicht um nicht mit den anderen Serie der verschiedenen Jahrzehnte verwechselt zu werden. Leider ist die Staffel auch sehr geteilt. Vol.3 kenne ich bis jetzt nicht. Vol.1+2 waren recht mig und nun macht der mit typischem achtziger Jahre Titelsong ausgestattete Netzschwinger eine gute Figur mit fantastischen Geschichten und Schergen wie dem Geier, Dr. Doom, Kingpin, sowie Freunden wie Medusa oder Aquaman. Hierbei sind die Storys simpel aber effektiv, die unbearbeitete Bildqualitt (noch) in Ordnung und die Machart in unseren Augen altmodisch aber irgendwie cool. Trotzdem sprechen die Geschichten nicht nur junge Fans des Spinnenmannes an und haben recht abgedrehte Ideen, ohne das Ganze jedoch wie oft bei Animationsserie das Ganze zur Parodie oder reinen Kindershow mit total erhobenem Moralzeigefinger verkommen zu lassen. Mit den vorliegenden Folgen 20-26 ist die Serie dann auch zu Ende und eine Verffentlichung als Gesamtstaffel wre auch in diesem Falle kundenfreundlicher gewesen. Im Gegensatz zu anderen Verffentlichungen gibt es hierzu aber eine nicht verkehrte, deutsche Synchronisation und das obligatorische Beiheft samt Pappschuber.
<< vorheriges Review
FRANK ZAPPA - The Torture Never Stops
nchstes Review >>
FAIR WARNING - Talking Ain't Enough - FAIR WARNING Live [...]


Zufällige Reviews