Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ILL NINO - Live From The Eye Of The Storm
Band ILL NINO
Titel Live From The Eye Of The Storm
Label/Vertrieb Roadrunner Records
Homepage www.illnino.com
Veröffentlichung 22.11.2004
Laufzeit 105 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Modern-Metaller von Ill Nino haben nach zwei guten Alben nun eine DVD mit dem Titel "Live From The Eye Of The Storm" heraus gebracht. Auf dieser bekommt man fnf gut gemachte Videoclips der Dreadlockfreaks, einen viel zu kurzen Liveset von 38 Minuten, sowie zwei Dokus, welche mit 55 Minuten Spielzeit doch etwas zu viel des Guten sind. Die Jungs kommen sympathisch rber, erzhlen vieles und dabei auch 'ne Menge Unsinn. Leider gibt es aber keine Untertitel und mehr als zwei Mal schaue ich mir so was eh nicht an! Da Ill Nino aber schon leicht verschrieen sind, recht kurze Headlinersets von 60 Minuten zu geben, htte man dies zumindest auf DVD auch einhalten knnen und mehr als neun Songs zum Besten geben knnen!
An der Qualitt der geilen Mucke kann man nicht rtteln und Fans werden sicherlich an der mit gutem Ton und Bild ausgestatteten DVD ihren Spa haben, obwohl so etwas nach drei oder vier Alben mehr Sinn gemacht htte!
<< vorheriges Review
KISS - Kiss My Ass
nchstes Review >>
CHIMAIRA - The Dehumanizing Process


 Weitere Artikel mit/ber ILL NINO:

Zufällige Reviews