Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Liebe und andere Delikatessen
Band FILM
Titel Liebe und andere Delikatessen
Label/Vertrieb Zorro-Film/ Indigo
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 29.10.2010
Laufzeit 89:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 6 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Und hier die zweite Runde der Komdien-Perlen aus dem Hause Zorro Film: "Liebe und andere Delikatessen". Dieser Streifen wurde seinerzeit fr die ARD produziert, und hatte dort auch seine TV-Premiere.
Alles dreht sich um Franka, die von Diana Amft dargestellt wird. Franka ist der Star einer Berliner Werbefirma. Leider hat sie ihre Rechung ohne ihre Assistentin gemacht! Diese schiebt ihrem rgsten Konkurrenten ihre Aufzeichnungen eines Auftrags zu, und dieser erntet den Ruhm. Doch nicht nur das, Franka verliert auch noch ihren Job. Da sie ihr kostspieliges Leben finanzieren muss, fngt sie beim Catering-Service von Jakob an. Das whrt aber auch nur von kurzer Dauer, da er zu wenig Umsatz macht und Personal abbauen muss. Nun versucht Franke zusammen mit der ebenfalls entlassenen Deria ein eigenes Geschft im Catering-Bereich aufzuziehen, und da kommt auch Jakob wieder ins Spiel.
Unterm Strich eine nette kleine TV-Komdie, die nichts Besonderes zu bieten hat. Die Darsteller machen ihre Sache gut, allen voran Diana Amft ("Mdchen Mdchen"), Lukas Gregorowicz ("Lammbock") und Steffen Wink ("Kai Rabe gegen die Vatikankiller"), die neben Lale Yavas ("Zeit der Wnsche") dann auch die bekanntesten Gesichter des Films sind. Unter einer Komdien-Perle verstehe ich persnlich etwas anderes, aber Freunde des seichten Filmgeschmacks drften besser auf ihre Kosten kommen, wie mit dem was Cordula Stratmann in Teil 1 der Reihe verbrochen hat.
<< vorheriges Review
V.A. - Gothic Spirits - Live Edition
nchstes Review >>
ALICE COOPER - Theater Of Death - Live At Hammersmith 2 [...]


Zufällige Reviews