Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - WWE - Ricky Steamboat - The Life Story Of The Dragon
Band FILM
Titel WWE - Ricky Steamboat - The Life Story Of The Dragon
Label/Vertrieb Clearvision / Alive
Homepage www.wwe.com
Veröffentlichung 01.10.2010
Laufzeit 120:00 & 180:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Dick Blood, was wre das fr ein martialisch-cooler Name fr einen Wrestler gewesen. Nun fand sich Richard Blood damals und auch spter nie in der Rolle des Bsewichts wieder und so wurde aus ihm kurzer Hand Ricky Steamboat. Der Rest ist Geschichte wie es so schn heit, und diese wird nun von Seiten der WWE in Form der 3er-DVD Box "Ricky Steamboat - The Life Story Of The Dragon" gewrdigt.
Auf DVD 1 erfhrt man in einer gut einstndigen Dokumentation Vieles ber den Werdegang des ewigen Publikumslieblings. Viele seiner Wegbegleiter (selbst Ric Flair!) und Steamboat selbst kommentieren den Werdegang, das Schaffen dieses ausgezeichneten Technikers. Seine Jugend, sein Training unter Verne Gagne und dem Iron Sheik und seine Zeit als Tag Team Wrestler (mit Jay Youngblood) werden ebenso beleuchtet, wie seine schier endlose Fehde mit Ric Flair, sein "Dragon"-Gimmick in der WWE oder seine Aufnahme in die Ruhmeshalle von World Wrestling Entertainment. Eine dicke Extra-Sektion rundet DVD 1 gekonnt ab.
Die anderen 2 Discs befassen sich, man kennt das von den Boxsets der WWE, mit wichtigen Matches aus der Karriere des Mannes aus Florida (und nicht wie Jahrzehnte im Wrestling angekndigt aus Hawaii). Neben 2 unvermeidlichen Matches gegen den Nature Boy (ich kann die Luftsprnge hierber nicht nachvollziehen) knnen vor allem Matches gegen Jake "The Snake" Roberts, "Macho Man" Randy Savage (natrlich!) und "Ravishing" Rick Rude berzeugen. Steamboats kurzes Comeback im Frhjahr 2009 hat zudem wahrscheinlich nicht nur bei mir fr unglubiges Staunen gesorgt. Der alte Mann hatte es echt noch drauf.
"Ricky Steamboat - The Life Story Of The Dragon" ist erneut ein interessantes Stck Wrestlinggeschichte aus der WWE-Schmiede, wenngleich mich die erste DVD auch am meisten begeistern konnte. Ich habe es halt immer noch nicht so mit Old School Wrestling inklusive stundenlanger Haltegriffe. (DVD 3 dauert ebenfalls ca. 3 Stunden)
<< vorheriges Review
V.A. - Gothic Spirits - Live Edition
nchstes Review >>
ALICE COOPER - Theater Of Death - Live At Hammersmith 2 [...]


Zufällige Reviews