Navigation
                
25. April 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

AMORPHIS - Forging The Land Of The Thousand Lakes
Band AMORPHIS
Titel Forging The Land Of The Thousand Lakes
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records / Warner
Homepage amorphis.net/
Alternative URL www.myspace.com/amorphis
Veröffentlichung 2010
Laufzeit 100:00 & 168:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Manche alt gediente Bands bekommen es einfach nicht auf die Reihe eine DVD auf die Beine zu stellen. Mit den Finnen von Amorphis war das sicherlich jahrelang auch so! Doch mit ihrer Doppel-DVD "Forging The Land Of The Thousand Lakes" haben die sechs Musiker alles richtig gemacht! Das fngt schon beim Cover und dem prallen Booklet mit vielen Bildern und Linernotes an und zieht sich glcklicherweise auch bis zum prallgefllten Inhalt hin. Punktsieg auf klarer Linie! Die Formel klingt einfach. Zwei gut gefilmte Konzerte mit jeder Menge Hits, alle Videoclips (12 + ein altes Interview von 1996) und dazu noch eine liebevolle Dokumentation mit und ber die Band. Fertig ist das rundum Wohlfhlpaket! Die eine Hallen show ist in Oulu / Finnland aufgezeichnet worden, die andere beim "Summer Breeze Open Air 2009". Die Band agiert songdienlich, Poser gibt es hier keine, Blickfang ist der charismatische Snger mit den arschlangen Dreads, Tomi Joutsen. Dieser kann alles singen und ist der beste Snger der Bandgeschichte. Wahnsinn wie dieser kleine Mann von derben Growls zur klaren Stimme wechselt und das live. Wer lacht da ber zwei Snger wie bei Sonic Syndicate? Beide Shows sind gut und die Videoclips transportieren gut die Entwicklung der Band musikalisch und von der Besetzung. Ich denke dieses sehr umfangreiche DVD Paket ist eine starke Angelegenheit fr Fans der Band und die es werden wollen. Absolute Kaufempfehlung!
<< vorheriges Review
BLACK LABEL SOCIETY - The European Invasion Doom Troopin' - Li [...]
nchstes Review >>
YES - Symphonic Live (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber AMORPHIS:

Zufällige Reviews