Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - WWE - Tagged Classics - nWo Back In Black & Big Daddy Cool Diesel & Oozing Machismo Razor Ramon
Band FILM
Titel WWE - Tagged Classics - nWo Back In Black & Big Daddy Cool Diesel & Oozing Machismo Razor Ramon
Label/Vertrieb Clearvision / Alive
Homepage www.wwe.com
Veröffentlichung 06.08.2010
Laufzeit 180:00 & 180:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Auf diese Tagged Classics Ausgabe habe ich mich riesig gefreut, da sie einen sowohl fr die WWE als auch fr die WCW essentiellen Teil Geschichte enthlt. 1996, als die WWE in Deutschland quasi gar nicht mehr und die WCW noch nicht stattfand, entwickelte sich im Pro-Wrestling etwas, dass das Geschehen dort nachhaltig prgen sollte. Scott Hall (in der WWE Razor Ramon) und Kevin Nash (ehemals Diesel) grndeten gemeinsam mit (Hollywood) Hulk Hogan die New World Order, kurz nWo. Diese Gruppierung wirbelte Ted Turners Promotion damals krftig durcheinander und sorgte fr schier unfassbare Quoten. Der groe Konkurrent, die WWE kam ins Wanken und kurz darauf entwickelten sich die Montagskriege. Hierbei hatte die WCW dann auch tatschlich lange die Nase vorn. Hall, Nash und Hogan dominierten die Liga und zwar so gut, dass viele Zuschauer dachten, das Trio wolle die WCW im Namen des Konkurrenten zerstren. Durch das Hinzukommen vieler weiterer Superstars verwsserte sich das Konzept spter, bis die nWo. schlielich zerbrach. Auch die Rckkehr des "Stables" in der WWE wird hier beleuchtet. Fast 2 Jahre lang hielt sich die Gruppierung und ihre Folgen sind noch heute zu spren. Die "Attitude" ra der WWE und auch die DX beispielsweise wre ohne die New World Order so wahrscheinlich nie zustande gekommen. Auf DVD 1 findet sich die Geschichte dieser einflussreichen Gruppe inklusive aller wichtiger Stationen, wie natrlich die Grndung beim "Bash At The Beach" 1996. Fantastisch und grundlegende WWE / WCW-Geschichte.
Auf DVD 2 werden die Karrieren der zwei Hauptmnner hinter der n.W.o. etwas nher beleuchtet. Hall und Nash, die Outsiders prsentieren sich jeweils in einer Hand voll Matches. Diese stammen jedoch alle noch aus der aktiven WWE Zeit. Nicht alle Konfrontationen knnen berzeugen (Razor Ramon VS. Adam Bomb oder Diesel VS. King Kong Bundy z.B. sind verzichtbar), aber Halls Match gegen Rick Martel oder das Leitermatch gegen Shawn Michaels bei Wrestlemania X z.B. entschdigen wieder fr einiges.
Alles in allem eine runde Sache.
<< vorheriges Review
UFO - Hardrock Legends Vol. 1
nchstes Review >>
MICHAEL SCHENKER GROUP - Hardrock Legends Vol. 2


Zufällige Reviews