Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Battle In Seattle (Blu-ray)
Band FILM
Titel Battle In Seattle (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Home Elite Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 16.07.2010
Laufzeit 100:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Filme mit realem Hintergrund, welche die Mistnde in dieser Welt thematisieren machen mich immer wtend und schockieren oft aufgrund der Tatsache, dass ich das behandelte Thema gar nicht so im Gedchtnis hatte. Sicherlich wei ich auch, dass die reichen Industrielnder die armen Lnder ausbeuten, doch was vor 11 Jahren in Seattle passiert ist, hatte ich vergessen! "Battle In Seattle" (Ein plakativer Titel, erfunden von den US-Medien) berichtet ber die Demonstrationen und Ausschreitungen 1999 als die Welthandelsorganisation in Seattle tagte. In diesen fnf Tagen eskaliert die Situation und Gewalt entsteht. Der Film bezieht klar Stellung fr die Globalisierunggegner und zeigt wie bei einer Dokumentation am Anfang und Ende, was die Welthandelsorganisation der Welt angetan hat. Aus Sicht eines Polizisten (Woody Harrelson) und seiner schwangeren Frau (Charlize Theron), einer Reporterin, dem Brgermeister von Seattle (Ray Liotta), einer Reihe von Demonstranten (u.a. Michelle Rodriguez, Andre Benjamin), einem Arzt "ohne Grenzen" und einem afrikanischer Politiker sieht der Zuschauer diese Ereignisse, bei denen geschickt Originalaufnahmen und gestellte Szenen verbunden worden sind. Durch die Eskalationen kommen die Verhandlungen zum Scheitern, man zeigt aber auch mit welchen Methoden das angebliche demokratische System arbeitet. Es geht um das berleben der Menschen durch Medikamente und Nahrung, was den Profit der Groen schmlern wrde und deshalb nicht statt finden kann! So wurden den dritte Welt Lndern bei einer ergreifenden, wtenden Rede aus heiterem Himmel die Dolmetscher abgezogen! Der Film macht unglaublich sauer und zeigt wie machtlos der kleine Mann in den Hnden von Pharmakonzernen und anderen Industriefirmen ist.
Sicherlich ist die ganze Geschichte arg vorhersehbar, regt aber zum Nachdenken und Nachlesen dieser Dinge an, leider haben die Macher bzw. die Filmfirma bei dieder Blu-ray komplett versagt und als Extras NICHTS auer Trailer und Werbung fr andere Filme gepackt. Eine Dokumentation ber diese Thematik oder Interviews mit Regisseur und Darstellern wren doch bei so einem ambitionierten Thema das Mindeste gewesen, oder?
Trotzdem: unbedingt anschauen!
<< vorheriges Review
BLACK SABBATH - Classic Albums - Paranoid
nchstes Review >>
UFO - Hardrock Legends Vol. 1


Zufällige Reviews