Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Cocaine Blues
Band FILM
Titel Cocaine Blues
Label/Vertrieb Epix Media/ Indigo
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 18.06.2010
Laufzeit 99:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 5 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Manche Regisseure schaffen es gerade mal einen einzigen Film zu drehen, und das oft aus gutem Grund. Mit "Cocaine Blues" (im Original "Hard Proof" oder auch "Boogie Boy") hat Craig Hamann im Jahre 1997 genau das geschafft!
Jesse kommt aus dem Knast, und bei seinem Freund Larry in dessen WG voller Krimineller unter. Als in einem Club bei einer Band ein Drummer ausfllt nimmt Jesse kurzfristig dessen Platz ein, whrend Larry einen Drogendeal einfdelt. Er berredet Jesse ihm dabei Deckung zu geben. Natrlich geht die Schose schief, und es sterben Menschen. Jesse und Larry hauen mit dem Motorrad ab, und finden Unterschlupf in einem alten Motel in der Wste. Aber selbstverstndlich sind die bsen Buben nicht damit einverstanden, dass jemand ihre Jungs gelinkt und umgelegt hat!
Klingt alles spannend und nicht schlecht? Stimmt! Leider hat der Regisseur es geschafft sagenhafte zwei kurze Actionszenen hier rein zu packen, und sonst fast ausschlielich lahme und langweilige Dialoge! Marc Dacascos, sonst ein Garant fr krachige Handkantenaction, mutiert hier zum homosexuellen Biker mit Frsorgesyndrom. Das mutet nicht nur komisch an, das ist auch so. Die restlichen Darsteller sind ok, mehr nicht, und die Unterhaltung bleibt somit leidlich auf der Strecke. Da hier weder Fisch noch Fleisch angesagt ist, wei ich auch nicht, wem man so was empfehlen knnte. B-Action ist Fehlanzeige. Dramatisch wird es hier auch nicht und Thriller ist es schlussendlich ebenso keiner. Schade, aufgrund Dacascos habe ich wenigstens auf etwas mehr Actionanteil gehofft. Da holt auch Traci Lords in einer Nebenrolle die Wurst nicht vom Brot. Die Freigabe ab 18 ist im Grunde ein Witz, da sie durch nicht eine Szene gerechtfertigt wird. Wie bei Epix gewohnt, gibt es als Extra eine Trailershow, den Originaltrailer sowie das Wendecover fr unsere FSK-Gegner.
<< vorheriges Review
GUN BARREL - Gunniversary
nchstes Review >>
CLUTCH - Live At The 9 30


Zufällige Reviews