Navigation
                
19. April 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

SHAKRA - My Life - My World
Band SHAKRA
Titel My Life - My World
Label/Vertrieb Point Music
Homepage www.shakra.ch
Veröffentlichung 20.09.2004
Laufzeit 110 DVD/70:53 Audio
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Einige Jahre nach ihrer ersten Live CD-bringen die Schweizer Hard Rocker ihre erste DVD "My Life - My World" heraus. Diese wurde natrlich in der Schweiz im Z7, einem sehr bekannten und auch gerumigen Club aufgenommen. Das Men ist schn mit Flammen aufgebrezelt, es gibt ein nettes "Liveposter" (statt Booklet) und frs Auto ist der Gig in abgespeckter Lnge als zustzliche Audio CD dabei!
Die Band um Frontmann Mark Fox gibt eine energiegeladene Vorstellung und prsentiert natrlich viele Songs des noch aktuellen Silberlings "Rising". Die Ansagen sind in fr uns lustigem "Schweizer-Deutsch" und leider ohne Untertitel. Dafr gibt es immerhin wahlweise einen 5.1 Sound fr das Konzert. Die Kameras filmen das Ganze recht ordentlich und nicht zu hektisch, lediglich die Froschperspektive vieler Einstellungen nervt mich etwas. Das haben andere Bands besser gelst. Fr das Auge gibt es eine netter Lightshows und auch mal Pyros. Auch das enthusiastische Publikum ist oft im Bild. Am Ende der Show schleichen sich zwar ein paar Lngen ein, diese fallen aber nicht weiter ins Gewicht.
Was mir bei Shakra am Besten gefllt ist die Tatsache, dass sie fettesten Riffs aller Schweizer Hard Rock-Bands haben, die Jungs treten einfach Arsch und bedienen nicht die Hausfrauenfront. Diese knnten hchstens die Balladen mgen, welche aber ebenso klasse sind...
Zustzliches gibt es noch eine Rubrik, die "Shakra Talks" heit, wo die Jung sich unterhaltsam ber die anderen Mitglieder auslassen und jeder ausfhrlich beschrieben wird. Das ist gut geschnitten und recht witzig. Witzig ist auch wieder die Sprache, welche jetzt natrlich mit deutschen und englischen Untertiteln unterlegt ist.
Shakra haben so weit ich wei als erste Schweizer Hard Rocker eine DVD gemacht, diese ist nun ein Referenzprodukt geworden, an dem sich der Rest der Szene erst mal messen muss!
<< vorheriges Review
V.A. - Armageddon Over Wacken
nchstes Review >>
LANA LANE - Storybook: Tales from Europe and Japan


 Weitere Artikel mit/ber SHAKRA:

Zufällige Reviews