Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - WWE - Tagged Classics - Wrestlemania X8
Band FILM
Titel WWE - Tagged Classics - Wrestlemania X8
Label/Vertrieb Clear Vision
Homepage www.wwe.com
Veröffentlichung 21.05.2010
Laufzeit 120:00 & 101:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"Wrestlemania X8" wird definitiv in die Geschichtsbcher eingehen... vielmehr wird dieser PPV das schon lngst getan haben. Htte 2001 jemand gesagt, dass sich ein Jahr spter mit Hulk Hogan und The Rock zwei der grten Wrestlingikonen aller Zeiten gegenber stehen, er wre ausgelacht worden. Nun kann man dieses groartige Match im Rahmen der Tagged Classics Reihe noch einmal erleben. Und nicht nur das; abgesehen von diesem epochalen Aufeinandertreffen (und ich bin wirklich kein groer Hogan-Fan) gibt natrlich noch weitere Schmankerln zu bestaunen. RVD gegen IC-Champ William Regal um dessen Titel, Christian gegen seinen ehemaligen Mentor und European Champion DDP und Hardcore Champ Goldust gegen Maven sind die ersten Kmpfe, die auch gleich alle um einen Titel gehen. Doch Grtel hin oder her, danach wird es noch interessanter. Besonders die Demontage Ric Flairs durch den mchtigen Undertaker, das Fatal Four Way Team Gemetzel zwischen der APA, den Hardyz, den Dudleyz und den Champions Billy & Chuck und natrlich die Schlacht zwischen Undisputed Champion Chris Jericho und Triple H wissen zu gefallen. Die Begegnungen zwischen Kurt Angle und Kane, Booker T und Edge, Stone Cold Steve Austin und Scott Hall und das Triple Threat Match um die Women's Championship zwischen Jazz, Lita und Trish Stratus sind hier noch gar nicht mitgerechnet. Abgerundet durch massig interessantes Bonusmaterial kann diese Doppel-DVD aus dem Hause World Wrestling Entertainment wieder ordentlich punkten.
<< vorheriges Review
CHICKENFOOT - Get Your Buzz On Live
nchstes Review >>
RED HOT CHILLI PIPERS - Blast Live


Zufällige Reviews