Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Cargo
Band FILM
Titel Cargo
Label/Vertrieb Ascot Home Elite Entertainment
Homepage www.cargoderfilm.ch/
Veröffentlichung 16.04.2010
Laufzeit 111:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"Cargo" ist ein optisch sehr gelungener Sci-Fi Film aus der Schweiz! Was? Ja, aus der Schweiz!Dem Film sieht man sein geringes Budget von 5 Millionen Franken gar nicht an, die Story wurde relativ galant aus Klassikern wie "Matrix" und "Aliens" zusammen geklaut! Das macht an sich nichts, viel schwerwiegender ist die Laufzeit des Filmes, hier treten einige Lngen auf. Eine Straffung auf 90 Minuten wre da die beste Alternative gewesen, da so der Zuschauer ab und an etwas aus der doch vorhandenen Spannung gerissen wird. Die Handlung ist simpel: Die rztin Laura will nach dem kokollaps der Erde weg von berbevlkerten Raumstationen auf denen die Menschheit lebt, deshalb geht sie auf eine jahrelange Mission. Es gibt einen schnen Planeten der seit ein paar Jahren erschlossen ist, dafr braucht sie viel Geld und dort lebt ihre Schwester. Bei dieser Mission in der sie in ihrer monatelangen Schicht ein ganzes Schiff namens Cassandra wartet, whrend der Rest in Kltekammern schlft, passiert etwas Merkwrdiges. Was ist in der Fracht? Mehr mchte ich nicht verraten, doch nichts ist wie es scheint und die Menschen werden von der Regierung belogen. Wren die Schauspieler besser und die Nebencharaktre wie Filmbsewicht Claude-Oliver Rudolph (hier brav und blass) ansprechender ausgearbeitet, htte der Film mehr zu bieten. Dafr gibt es massig Extras, die zu einer guten Blu Ray und auch DVD gehren: Behind The Scenes, Making Of, TV Spots, usw. Der berhmte Knstler, Schweizer und "Alien" Designer H.R. Giger zeigt sich im Bomusmaterial nach eine Vorfhrung positiv begeistert, was einen Ritterschlag fr die Macher darstellt. Fazit: Ein gelunger Film fr Sci-Fi Freunde!
<< vorheriges Review
STOMPER98 - 10 Years Birthday Bash
nchstes Review >>
PORCUPINE TREE - Anesthetize


Zufällige Reviews