Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

AIDAN - Le Grand Discours
Band AIDAN
Albumtitel Le Grand Discours
Label/Vertrieb Hazelwood Vinyl Plastics
Homepage www.hazelwood.de
Alternative URL www.myspace.com/floatinghome
Verffentlichung 23.03.2012
Laufzeit 43:32 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
"Uff", dachte ich, "eine Folkplatte?" - exzessive Akustikgitarrenzupferei und Lieder die die Welt verbessern sollen erwartend. Und damit glcklicherweise vllig daneben liegend! Aidan ist gebrtiger Dubliner und lebt mittlerweile in Brssel. Anstatt die Koffer zu packen und einfach hinzufliegen, schnappte er sich Klampfe und Fahrrad und landete dort nach einer rund zehnjhrigen Odyssee kreuz und quer durch den europischen Kontinent. Whrend dieser Zeit verdiente er seinen Lebensunterhalt Erntehelfer, Platzanweiser, Tontechniker, Gitarren- und Tauchlehrer sowie Fahrradmechaniker. Lnder, die er bereiste und Menschen die er dort traf hat er ebenso wie die verschiedensten Eindrcke, Landschaften und gehrten Geschichten in elf Songs gegossen, die "Le Grand Discours" zu einem der erstaunlichsten und vielschichtigsten Alben machen die mir zuletzt untergekommen sind. Trotz, oder besser: gerade wegen der primr schlichten Umsetzung und des wenig auergewhnlichen Gesangs/Gitarrenspiel Aidans, ergnzt durch u.a. Cello, Cajon, Flte, Melodika und eingestreute Fieldrecordings wirkt das Album wie ein organischer, auf CD gepresster Roadtrip. Man muss fr ein solches Erlebnis nicht durch die Einden des Mittleren Westens der USA reisen; die wahre Weite findet man womglich nur bei sich selbst. Vllig ungewhnlich und sicher nicht jedermanns Sache sollte jedermann respektive jede Frau mit mehr als rein grundstzlichem Musikinteresse hier ein offenes Ohr riskieren. "Le Grand Discours" kann nmlich ganz groen Spa machen. Man muss sich nur darauf einlassen. Und wer's nicht glaubt kann sich live davon berzeugen, denn Aidan ist noch bis April live in D zu sehen.
   
<< vorheriges Review
MIKE PARADINE GROUP - Death In The Family
nchstes Review >>
SOULBOUND - Towards The Sun


Zufällige Reviews